Bitcoin Reward Halving preist sich ein: Die Lage am Mittwoch

Quelle: Shutterstock

Bitcoin Reward Halving preist sich ein: Die Lage am Mittwoch

Bitcoin über 5.500 US-Dollar. Diejenigen, die der Osterhase nicht mit Eiern versorgt hat, dürfen sich also immerhin über satte Kursgewinne bei Bitcoin & Co. freuen. Denn dieser Tage beschert Bitcoin Anlegern ein ums andere Mal grüne Kerzen. Und so hält mit dem Frühling auch der Krypto-Frühling Einzug.

Wie nachhaltig die jüngsten Kursentwicklungen sind und was im Krypto-Sektor sonst noch los ist.

Halving sorgt für Schwung am Markt

Das Schöne an der Blockchain ist seine Transparenz. Aus den Datenbergen der Bitcoin Blockchain leiten findige Marktanalysten immer komplexere Modelle ab, die zukünftige Kursentwicklungen mehr oder weniger präzise vorhersagen sollen. Auf eines dieser Modelle haben wir am gestrigen Dienstag, dem 23. April, einen Blick geworfen. Die Rede ist vom Stock-to-Flow-Modell.

In kurz: In Erwartung eines Kursanstiegs durch das BTC Coinbase Reward Halving steigen bereits im Vorfeld die Kurse. Dies könnte ein Grund für den zyklischen Verlauf aus Boom-and-Bust-Phasen der Kryptowährung Nr. 1 sein. Das Modell stellt für den Peak des nächsten Zyklus (nach dem Halving im Mai 2020) einen Kurs von 55.000 US-Dollar in Aussicht.

In lang: Hier nachzulesen.

Easter Eggs auf der Bitcoin Blockchain

Und noch einmal die Blockchain. Pünktlich zu Ostern schickten wir unsere Leserinnen und Leser nämlich auf Ostereier-Suche. Schließlich bietet die Bitcoin Blockchain allerlei Möglichkeiten, kleine Nachrichten im Protokoll zu verstecken.

So manches Easter Egg kann fleißige Sucher richtig reich machen. Wer sich also im Nachgang zu Ostern noch auf die Suche begeben möchte, kann hier beginnen.

Die größte Bitcoin-Börse der Welt startete am 23. April eine eigene Blockchain. Die Rede ist natürlich von der Binance Chain. Nach Recherchen von BTC-ECHO lässt der Trading-Start allerdings noch etwas auf sich warten. Dennoch: Binance DEX ist die bisher erste ernstzunehmende dezentrale Bitcoin-Börse überhaupt. Heißt es jetzt Adieu Ethereum, hallo Binance Chain?

Wieso das Ökosystem dezentrale Exchanges benötigt, könnt ihr hier nachlesen.

VW entdeckt die Blockchain

Und dann ist noch ein Klassiker unter den Blockchain Use Cases zu vermelden: VW will gemeinsam mit dem Start-up Minespider die Blockchain ins Supply Chain Management integrieren. Der Automobilhersteller will damit die Nachhaltigkeit seiner Lieferketten garantieren.

Von China-FUD keine Spur – Miner laufen auf Hochtouren

Zu guter Letzt werfen wir noch einen Blick auf die Bitcoin Hash Rate – ein guter Indikator für den Status quo im Bitcoin-Markt. Ein Blick verrät: Innerhalb der letzten zehn Jahre hat sich die Bitcoin Hash Rate verzehnfacht. Bitcoin ist gekommen, um zu bleiben; das Netzwerk ist so sicher wie lange nicht mehr.

BTC Hash Rate im Zweijahreschart. Zahlen in Terahashes pro Sekunde. Daten und Chart von Blockchain.com.

Herzlich willkommen im (Krypto-)Frühling!

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Regulierungs-ECHO: Bitcoin im Visier der Linken
Regulierungs-ECHO: Bitcoin im Visier der Linken
Kolumne

Die Entscheidung zum Bitcoin ETF wurde wieder mal vertagt. Die Partei Die Linke will Kryptowährungen verbieten, während Craig Wright versucht, BTC zu patentieren. Kurz: Bitcoin war wieder einmal der Zankapfel der Krypto-Nation. Das Regulierungs-ECHO.

Das Meinungs-ECHO: Craig Wrights Streben nach Glück
Das Meinungs-ECHO: Craig Wrights Streben nach Glück
Kolumne

Craig Wright bläst zum nächsten Angriff auf Bitcoin. Nun will er seine Besitzansprüche an der dezentralen Währung über das US-Patentamt geltend machen. Derweil schlägt ein CBS-Beitrag über die Kryptowährung Nr. 1 hohe Wellen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Regulierungs-ECHO: Bitcoin im Visier der Linken
    Regulierungs-ECHO: Bitcoin im Visier der Linken
    Kolumne

    Die Entscheidung zum Bitcoin ETF wurde wieder mal vertagt. Die Partei Die Linke will Kryptowährungen verbieten, während Craig Wright versucht, BTC zu patentieren. Kurz: Bitcoin war wieder einmal der Zankapfel der Krypto-Nation. Das Regulierungs-ECHO.

    Das Meinungs-ECHO: Craig Wrights Streben nach Glück
    Das Meinungs-ECHO: Craig Wrights Streben nach Glück
    Kolumne

    Craig Wright bläst zum nächsten Angriff auf Bitcoin. Nun will er seine Besitzansprüche an der dezentralen Währung über das US-Patentamt geltend machen. Derweil schlägt ein CBS-Beitrag über die Kryptowährung Nr. 1 hohe Wellen.

    BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
    BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
    Krypto

    Vom Copywright-Skandal über den Facebook Coin bis Bitcoin-Verbot: Über eine Nachrichtenflaute konnte sich die Krypto-Community, BSV-Hodler einmal ausgenommen, nicht gerade beklagen.

    Bitcoin und traditionelle Märkte – Kurseinbruch vom November kompensiert
    Bitcoin und traditionelle Märkte – Kurseinbruch vom November kompensiert
    Märkte

    Keine Frage: Bitcoin hat sich die letzten Wochen sehr gut entwickelt. Tatsächlich wurden die Vergleichsassets inzwischen nicht einfach überholt, selbst der Kurseinbruch von November 2018 konnte inzwischen wieder kompensiert werden.

    Angesagt

    Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
    Interview

    BTC-ECHO hat mit Tone Vays über Trading, Bitcoin und das Krypto-Ökosystem sprechen. Im ersten Teil haben wir vor allem über das, was Bitcoin besonders macht, gesprochen. Im zweiten Teil möchten wir die aktuelle Marktlage um Bitcoin betrachten. 

    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    Kolumne

    Dezentrale Exchanges gelten als die Zukunft des Krypto-Handels. Und das nicht ohne Grund: Schließlich denken DEX den Grundgedanken von Kryptowährungen, nämlich dessen Peer-to-Peer-Charakter zu Ende. 

    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Interview

    Im Juni wird Tone Vays auf der Unchain Convention einen Vortrag halten. Kurz danach wird er in einem Workshop Interessierten seine Strategien der Chartanalyse erläutern. BTC-ECHO sprach mit dem bekannten Bitcoin-Trader über das Tradinggeschäft und die Einzigartigkeit von Bitcoin. 

    Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
    Blockchain

    Der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba hat ein neues Blockchain-System zum Schutz von geistigen Eigentumsrechten angekündigt. Das System soll den Prozess der Antragsstellung erleichtern. Zu den Profiteuren zählen in erster Linie internationale Unternehmen. Die Anwendung der Blockchain-Technologie nimmt in China insgesamt zu.

    ×

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: