Total Supply

Der Total Supply ist der Gesamtvorrat beziehungsweise die gesamte zirkulierende Menge einer Kryptowährung.

Was ist der Total Supply?

Der Total Supply, zu deutsch: Gesamtvorrat, bezieht sich in der Wirtschaft auf die maximale Menge an Produkten oder Dienstleistungen, die ein Unternehmen innerhalb eines bestimmten Zeitraums produzieren oder anbieten kann. In der Welt der Kryptow√§hrungen bezieht sich diese Zahl auf den Gesamtvorrat an verf√ľgbaren Coins beziehungsweise Token.

Anders als bei traditionellen W√§hrungen, bei denen die Zentralbanken die Menge an Papiergeld oder M√ľnzen steuern, ist der Gesamtvorrat bei vielen Kryptow√§hrungen von Beginn an festgelegt und kann nicht ver√§ndert werden. So ist der Total Supply von Bitcoin auf 21 Millionen BTC limitiert. Dadurch soll ein Gegengewicht zu inflation√§ren Fiat-W√§hrungen entstehen.

Der Total Supply bei Kryptow√§hrungen kann eine wichtige Messgr√∂√üe sein, da er die Knappheit und damit auch den Wert einer W√§hrung beeinflusst. Je geringer der Gesamtvorrat einer Kryptow√§hrung ist, desto h√∂her ist in der Regel ihr Wert, da die Nachfrage das Angebot √ľbersteigt.

Der Gesamtvorrat bei Kryptowährungen wird von der zugrunde liegenden Blockchain und den Regeln des Netzwerks bestimmt. Bei einigen Kryptowährungen ist der Supply von Anfang an festgelegt, während andere Kryptowährungen Mechanismen haben, um den Total Supply im Laufe der Zeit anzupassen. Einige Kryptowährungen haben auch Burn-Mechanismen, durch die der Supply durch das Verbrennen von Token reduziert wird.

Wie beeinflusst der Total Supply den Markt?

Der Total Supply beeinflusst den Markt f√ľr Kryptow√§hrungen, da er ‚Äď zumindest bei deflation√§r angelegeten Kryptow√§hrungen wie Bitcoin ‚Äď das Angebot an verf√ľgbaren Coins oder Token begrenzt. Wenn die Nachfrage nach einer bestimmten Kryptow√§hrung steigt, kann auch der Kurs steigen, da es nicht gen√ľgend M√ľnzen oder Token gibt, um die Nachfrage zu befriedigen. Umgekehrt kann ein Anstieg des Supplys dazu f√ľhren, dass der Preis sinkt, wenn das Angebot die Nachfrage √ľbersteigt.

Häufige Fragen (FAQ)