Walmart möchte Patent für Drohnenauslieferung über die Blockchain registrieren

Max Kops

von Max Kops

Am · Lesezeit: 1 Minute

Max Kops

Walmart Gyft
Teilen
BTC44,990.00 $ -5.93%

Das US Patent and Trademark Office (USPTO) hat kürzlich einen Patentantrag mit dem Titel “unbemannte Luftfahrtauslieferung an sichere Orte” von Walmart registriert. Der Titel klingt zunächst sehr abstrakt, der Inhalt des Patentantrags verrät dennoch ein wenig über die Pläne von Walmart.

ong>”unbemannte Luftfahrtauslieferung an sichere Orte” von Walmart registriert. Der Titel klingt zunächst sehr abstrakt, der Inhalt des Patentantrags verrät dennoch ein wenig über die Pläne von Walmart.

Genauer gesagt möchte das Retail-Konglomerat eine Blockchain-Technologie zum Tracken von über Drohnen versandten Artikeln etablieren, berichtet CoinDesk.

Walmart: Konkrete Pläne für Drohnenlieferung

Ratgeber: Tools & Tipps für deine Bitcoin-Steuererklärung

Wir erklären dir, was du zu Freigrenze, Haltefrist & Co. wissen solltest und stellen dir die besten Bitcoin-Steuer-Tools vor.

Zum Ratgeber >>


Der Antrag erklärt:

“In einigen Ausführungen beinhaltet die Lieferbox ein Verschlüsselungssystem zur Auslieferung, das mit der Blockchain für die Authentifizierung und das Tracking von Sendungen genutzt wird. Standortbasiertes Tracking beinhaltet zum Beispiel
Standort, Supply-Chain Stufen, die Authentifizierung von Kurier und Kunde, die Umgebungstemperatur, die Umgebungstemperatur des Produkts […] und eine Kombination dieser”

Tatsächlich scheint Walmart also bereits sehr konkrete Pläne entwickelt zu haben, die die Tracking-Technologie in einzelne Bausteine zerlegt. Zwar ist Walmart nicht das erste Großunternehmen, das sich mit Supply-Chain-Lösungen über die Blockchain auseinandersetzt, spezielle Forschungen an den Drohnenauslieferungen von anderen Unternehmen sind derzeit jedoch nicht bekannt.

kryptokompass

Mit Staking passives Einkommen generieren - Die Top Staking Coins

Wir sagen den Negativzinsen den Kampf an!

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Die Meldung folgt auf vorherige Meldungen zur Blockchain, in denen der Retailer seine Bestreben der Blockchain-Forschungen bereits bekundete.
Im Oktober letzten Jahres bspw. hatte man gemeinsam mit IBM an einer Supply-Chain-Lösung gearbeitet.

Ratgeber: Ripple (XRP) kaufen - schnell und einfach erklärt

Du willst in Ripple investieren, weißt aber nicht wie? Wir helfen dir bei der Wahl des für dich am besten geeigneten Anbieters und erklären dir, worauf du achten solltest!

Zum Ratgeber >>


BTC-ECHO

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY