Zum Inhalt springen

Steuern

Argentinien Bitcoin
In ArgentinienSteuerbehörde pfändet Bitcoin Wallets

Laut einem neuen Gesetz darf die Steuerbehörde in Argentinien nun auf Bitcoin- und andere Krypto-Wallets zugreifen, wenn deren Besitzer Steuerschulden haben. Vorher sollen allerdings erst noch andere Mittel ausgeschöpft werden.

Steuer| Lesezeit: 2 Minuten
15.02.2022
Kaffee und Nachrichten liegen auf Tisch
Alles im BlickDie wichtigsten Krypto-News der Woche

Cardano launcht "Alonzo" Hard Fork; MicroStrategy kauft Bitcoin nach; Demokraten mit neuen Krypto-Steuerplänen; Kapilendo erhält zweite Krypto-Lizenz und Prozessauftakt beim Krypto-Betrug OneCoin.

Szene| Lesezeit: 5 Minuten
19.09.2021
Kypto Steuern
Crypto CrimeSteuerchaos im Krypto-Space?

Welche steuerlichen Konsequenzen müssen Krypto-Anleger für die Vergangenheit aus dem BMF-Schreiben zu virtuellen Währungen und Token ziehen?

Sicherheit| Lesezeit: 3 Minuten
12.09.2021
Eine weiße Kaffeetasse steht auf einem Stapel Zeitungen. Daneben liegen Kaffeebohnen und eine Wolldecke.
Alles im BlickDie wichtigsten Krypto-News der Woche

Walmart sucht Krypto-Spezialisten; Bitpanda jetzt 4,1 Milliarden USD wert; Binance führt globalen KYC-Zwang ein; BMF hält an Krypto-Entwurf fest und Chainalysis-Report sieht Anstieg der globalen Krypto-Adoption.

Szene| Lesezeit: 4 Minuten
22.08.2021
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.