Zum Inhalt springen

Schweiz

Binance
ExklusivBinance geht in die Schweiz

Binance macht eine neue Tochtergesellschaft in der Schweiz auf. Das verriet der Head of DACH der Kryptobörse BTC-ECHO exklusiv.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
07.04.2022
Bitcoin Zeichen Landschaft
Kanton ZugCrypto Valley im dreistelligen Wachstumsmodus

Im Crypto Valley ist das Gras immer grün. So scheint es jedenfalls. Das Krypto-Konglomerat überschreitet nämlich mit immer mehr der dort ansässigen Unternehmen die Schwelle in Richtung Unicorn.

Insights| Lesezeit: 2 Minuten
27.01.2022
Die Post
Voll ins SchwarzeSchweizer Post erlebt Ansturm auf Krypto-Briefmarken

Heute, am 25. November um 6 Uhr in der Früh, startete die Schweizer Post den Verkauf von Briefmarken, die digitale Zwillinge (NFTs) mit einschlossen. Zwei Stunden später war die Website nicht mehr zu erreichen, drei Stunden später die gestempelte Sonderedition ausverkauft. Liebe Schweizer Post: Was war da los?

NFT| Lesezeit: 4 Minuten
25.11.2021
BTC-ECHO Leserumfrage
D-A-CHDie große Krypto-Umfrage: Über 3.000 Leser haben abgestimmt

Im Dezember haben wir im Rahmen unserer großen BTC-ECHO Leserumfrage der deutschen Krypto-Community auf den Zahn gefühlt. Das Ziel: Ein repräsentatives Bild von Krypto-Deutschland zu erhalten. Das Feedback war überwältigend: Über 3.000 Leserinnen und Leser beteiligten sich an dem Projekt – mit teilweise überraschenden Ergebnissen.

Szene| Lesezeit: 5 Minuten
27.01.2021
4ARTechnologies Interview
Niko KipourosWie die Blockchain den Kunstsektor verändert – 4ARTechnologies CEO im Interview

Der Kunstsektor ist nicht gerade für seinen hohen Digitalisierungsgrad bekannt. Die Kosten durch Mittelsmänner, Betrug und Logistikprozesse sind enorm und gehen weltweit in die Milliarden. Das Schweizer Kunst-Start-up 4ARTechnologies möchte diese Missstände mit Hilfe der Blockchain-Technologie überwinden. Im Gegensatz zu vielen anderen Blockchain-Start-ups hat 4ARTechnologies schon einiges vorzuweisen und wird von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC mit 500 Millionen Euro bewertet. Wie hoch die Kostenersparnis durch optimierte Blockchain-Prozesse für den Kunstmarkt ist und was man von tokenisierter Kunst halten kann, hat uns der CEO und Gründer von 4ARTechnologies, Niko Kipouros, im Interview verraten.

Interview| Lesezeit: 5 Minuten
26.12.2020
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.