SEBA Bank Manager im Interview Krypto-Adoption bei Banken: “Alles wird vorbereitet, auch wenn man sich gerne bedeckt hält”

Wie fortgeschritten ist die Krypto-Etablierung bei Banken? Der SEBA Bank Manager Yves Longchamp liefert die Antworten dazu im Interview.

Sven Wagenknecht
Teilen
SEBA Bank

Beitragsbild: SEBA Bank AG

| Yves Longchamp ist Managing Director bei der SEBA Bank und glaubt an die Krypto-Etablierung bei Banken

Die SEBA Bank AG aus der Schweiz, genauer gesagt dem Kanton Zug, hat sich auf Blockchain-Dienstleistungen spezialisiert. Als wichtiger Treiber der Krypto-Ökonomie versteht sie daher sehr gut, was es braucht, um die traditionelle Bankenwelt mit der neuen, digitalen und dezentralen, Finanzwelt zu verheiraten.

Wie dieser Wandel gelingt, weiß Yves Longchamp, Managing Director bei der SEBA Bank. Der frühere Ökonom der Schweizer Nationalbank und Vermögensexperte der UBS erklärt daher unter anderem im Interview mit BTC-ECHO:

  • Wie weit die Krypto-Etablierung in der traditionellen Bankenwelt bereits ist
  • Inwiefern wir den Krypto-Bärenmarkt hinter uns gelassen haben
  • Was er über die aktuelle Zinssituation und ihren Einfluss auf Kryptowährungen denkt
  • Welche Rolle institutionelle Investoren im nächsten Bullrun spielen werden
  • Inwiefern Banken auf Stablecoins setzen sollten
Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich