Schlagwort: Kriminalität

Europol: Monero (XMR) wird unter Kriminellen immer beliebter
Europol: Monero (XMR) wird unter Kriminellen immer beliebter Sicherheit 15. Oktober 2019

Kryptowährungen erfreuen sich in Kreisen der organisierten Kriminalität nach wie vor großem Zuspruch.

Ermittlungen gegen Vanbax-Gründer: Beschlagnahmung von Luxusgütern, Immobilien und Geld
Ermittlungen gegen Vanbax-Gründer: Beschlagnahmung von Luxusgütern, Immobilien und Geld Sicherheit 2. April 2019

Kanada meldet einen Betrugsfall um den ICO eines Smart-Contract-Krypto-Token. Die Gründer von Vanbax haben scheinbar Kunden betrogen und Gelder veruntreut.

Blockchain-Tech soll Whisky-Fälschern das Handwerk legen
Blockchain-Tech soll Whisky-Fälschern das Handwerk legen Unternehmen 29. März 2019

Der schottische Whisky-Hersteller Ailsa Bay will Fälschern mithilfe von Blockchain-Software das Handwerk legen.

Dark Web Scammer erbeuten 200 BTC mit Tippfehlern
Dark Web Scammer erbeuten 200 BTC mit Tippfehlern Sicherheit 25. März 2019

Mit Typo-Squatting haben Betrüger im Dark Web 200 BTC gestohlen. Ein Scammer-Netzwerk eignete sich laut eigener Aussage in einem Zeitraum von vier Jahren mithilfe von gefälschten Domain-Namen über 700.000 US-Dollar in BTC an.

Nordkorea soll 2018 mehrfach an ICO-Abzocke beteiligt gewesen sein
Nordkorea soll 2018 mehrfach an ICO-Abzocke beteiligt gewesen sein Altcoins 28. Oktober 2018

Laut dem Bericht des Forschungsteams „Insikt Group“ des Technologieunternehmens „Recorded Future“, soll die Führungsriege Nordkoreas an mindestens zwei betrügerischen Initial Coin Offerings (ICO) beteiligt sein.

Bitcoin: Handelsvolumen des Yuan auf Rekordtief gesunken
Bitcoin: Handelsvolumen des Yuan auf Rekordtief gesunken Regulierung 13. August 2018

Das weltweite Handelsvolumen chinesischer Anleger ist weltweit auf ein Prozent gesunken.

Spieß umgedreht: Deutlich mehr Spekulanten als Kriminelle nutzen Bitcoin
Spieß umgedreht: Deutlich mehr Spekulanten als Kriminelle nutzen Bitcoin Bitcoin 9. August 2018

Bitcoin wird mittlerweile deutlich mehr für legale als für kriminelle Geschäfte verwendet.

Kryptokriminalität: Raubüberfälle auf Kryptobesitzer nehmen zu
Kryptokriminalität: Raubüberfälle auf Kryptobesitzer nehmen zu Sicherheit 12. Juli 2018

Besitzer von Kryptowährungen geraten verstärkt in den Fokus von Kriminellen. Hackerattacken auf Krypto-Accounts sind nahezu alltäglich, aber auch physische Übergriffe auf Investoren des virtuellen Cash mehren sich.

Isländische Mining-Rechner womöglich in China aufgetaucht
Isländische Mining-Rechner womöglich in China aufgetaucht Mining 8. Mai 2018

Bei einer Razzia haben die chinesischen Behörden vergangenen Monat 600 gestohlene Mining-Rechner sichergestellt, dies berichten lokale Nachrichten.

IWF: Kryptowährungen weiterhin kein Stolperstein für globale Finanzstabilität
IWF: Kryptowährungen weiterhin kein Stolperstein für globale Finanzstabilität Regulierung 2. Mai 2018

Der internationale Währungsfonds IWF sieht in Kryptowährungen weiterhin keine Gefahr für die globale Finanzstabilität.

Iranische Zentralbank verbietet Kryptowährungen
Iranische Zentralbank verbietet Kryptowährungen Regulierung 24. April 2018

Die iranische Zentralbank verbietet den Banken und Finanzinstituten des Landes Kryptowährungen zu nutzen.

Studie: So kriminell ist Bitcoin gar nicht
Studie: So kriminell ist Bitcoin gar nicht Forschung 17. April 2018

Ein gängiges Vorurteil lautet, dass Bitcoin und andere Kryptowährungen Kriminalität fördern.

Finanzspritze Bitcoin: Bundesländer füllen ihre Kassen
Finanzspritze Bitcoin: Bundesländer füllen ihre Kassen Funding 9. April 2018

Die deutschen Bundesländer sind Krypto-Millionäre. Im vergangenen Jahr haben die Behörden bis zu zweieinhalb Millionen Euro in Form der Kryptowährung konfisziert.

AUSTRAC gegen Geldwäsche – kein Schwarzgeld für Australien
AUSTRAC gegen Geldwäsche – kein Schwarzgeld für Australien Regulierung 4. April 2018

Die australische Finanzaufsicht Transaction Reports and Analysis Centre (AUSTRAC) hat in dieser Woche neue Richtlinien für im Land ansässige Kryptobörsen veröffentlicht.

Chinesische Zentralbank: Keine Zeichen der Lockerung
Chinesische Zentralbank: Keine Zeichen der Lockerung Regulierung 31. März 2018

Die chinesische Zentralbank hat ihre Agenda für das kommende Jahr verkündet.

Krypto-Regulierung auf der G20-Agenda – Risiken mildern, Innovation erhalten
Krypto-Regulierung auf der G20-Agenda – Risiken mildern, Innovation erhalten Regulierung 17. März 2018

Wenn sich in der kommenden Woche die Finanzminister und Zentralbanker der G20 in Buenos Aires zum ersten Mal treffen, steht auch die Regulierung der Krypto-Märkte mit auf der Agenda.

Weltweite Krypto-Regulierung für IWF-Chefin Lagarde „unausweichlich“
Weltweite Krypto-Regulierung für IWF-Chefin Lagarde „unausweichlich“ Regulierung 13. Februar 2018

Nach Ansicht von IWF-Chefin Christine Lagarde steht die weltweite Regulierung von Kryptowährungen „unausweichlich“ bevor.

Vatikan will Rolle von Kryptowährungen im Menschenhandel untersuchen
Vatikan will Rolle von Kryptowährungen im Menschenhandel untersuchen Regierungen 7. November 2017

Der Vatikan macht Ernst: In seiner ehrgeizigen Agenda dem modernen Sklavenhandel ein Ende zu bereiten, nimmt der Kirchenstaat Kryptowährungen ins Visier.

Kryptokompass Ausgabe #28 Oktober 2019
  • Die Pflichtlektüre für Kryptoinvestoren
  • Die erfolgreichsten Musterdepots
  • Aktien, Anleihen & Fonds: So kann man mit traditionellen Wertpapieren in den Kryptomarkt investieren
Weitere Infos

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

×
Anzeige