Drastische Zunahme FBI warnt vor Krypto-Scams

Durch FOMO im Krypto-Markt steigt auch die Gefahr, Opfer eines Scams zu werden. Jetzt warnt das FBI. Wie bedrohlich sind die Krypto-Betrüger?

Tobias Zander
Teilen
FBI-Logo und US-Flagge

Beitragsbild: Shutterstock

| Das FBI spricht von einem deutlichen Anstieg von Krypto-Betrugsfällen in den USA
  • Straftaten im Zusammenhang mit Krypto-Betrug haben laut dem jüngsten Internetkriminalitätsbericht des Federal Bureau of Investigation (FBI) im Jahr 2023 um ganze 53 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugenommen.
  • “Der Anlagebetrug mit einem Bezug zu Kryptowährungen stieg von 2,57 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 auf 3,94 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023”, heißt es in dem kürzlich veröffentlichten Bericht.
  • Damit sind Krypto-Scams hauptverantwortlich für einen allgemeinen Anstieg der Internetbetrugsfälle. Laut dem FBI ging mehr als ein Drittel des Cyber-Crime-Schadens in Höhe von insgesamt 12,5 Milliarden US-Dollar auf verschiedene Anlagebetrügereien zurück.
  • Vor allem E-Mail-Betrüger würden sich Kryptowährungen zuwenden, um ihre Maschen zu erleichtern. Immer mehr illegale Akteure nutzen laut dem FBI auch Börsen und andere Intermediäre, um Gelder von den Opfern einzusammeln.
  • Bereits im März 2023 warnte die Behörde davor, dass Verbrecher zunehmend Dating-Apps, Social-Media, Networking-Plattformen und Messaging-Dienste für die Opfersuche heranziehen. Dabei könnten Krypto-Scams zuletzt von den steigenden Kursen profitiert haben.
  • “Wir glauben, dass dies mit dem langjährigen Trend übereinstimmt, dass Betrügereien am erfolgreichsten sind, wenn die Märkte steigen, die Euphorie groß ist und die Menschen das Gefühl haben, dass sie eine Gelegenheit verpassen, schnell reich zu werden”, heißt es dazu im letzten Chainalysis Crime Report.
  • Das Blockchain-Analyseunternehmen argumentiert allerdings, dass der durch Krypto-Scams verursachte Schanden auf globaler Ebene in den letzten Jahren zurückging.
  • Ebenso wie das FBI räumt Chainalysis ein, dass bei weitem nicht alle Straftaten gemeldet werden. Mehr über die spannenden Erkenntnisse des jüngsten Crime Reports könnt ihr hier erfahren: So kriminell waren Bitcoin und Co. 2023
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich