Zum Inhalt springen

Bakkt

Bitcoin steht nicht mehr am Abrund sondern stürzt aktuell in diesen
Bitcoin im freien Fall: Kurs unter 9.000 US-Dollar

Der Bitcoin-Kurs durchbrach den Support des seit Wochen durchlaufenen Triangle Patterns. In diesem Zug fiel der Kurs auch unter den gleitenden Mittelwert der letzten 20 Wochen. Aktuell testet der Kurs den gleitenden Mittelwert der letzten 200 Tage.

Kursanalyse| Lesezeit: 2 Minuten
24.09.2019
Hängt Bitcoin wirklich an der Klippe?
Bitcoin-Kurs- und Marktbetrachtung: BTC baumelt am Abgrund

Bezüglich des Bitcoin-Kurses haben die gleitenden Mittelwerte der letzten 50 und 100 Tage ein Todeskreuz gebildet, was beim aktuellen Test des Triangle Patterns bearish zu deuten ist. Ebenso ist die Situation der Bitcoin Futures auf CME eher besorgniserregend. Wie sich das auf die Bakkt Futures auswirkt, bleibt abzuwarten. Jenseits von Bitcoin machten News um eine EOS Hard Fork die Runde, schlugen sich jedoch bisher nicht im Preis nieder.

Kursanalyse| Lesezeit: 3 Minuten
24.09.2019
Bakkt Futures: COO sieht Indikator für künftigen Bitcoin-Kurs

Für den Bitcoin-Kurs galt der Start der Bakkt Bitcoin Futures bisher als potentzieller Katalysator. Bisher zeigt sich jener jedoch sichtlich unbeeindruckt: Der Kurs der größten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung tritt beständig auf der Stelle.

Bitcoin| Lesezeit: 2 Minuten
24.09.2019
CME Bitcoin Futures Trading
Bitcoin Futures „Unlimited“: CME will Obergrenze verdoppeln

Großinvestoren, die zwar wenig von Bitcoin verstehen, aber umso lieber auf den Bitcoin-Kurs wetten, dürfen wohl bald mit 100 Millionen US-Dollar am Tisch sitzen. Bisher lag das Limit bei 50 Millionen US-Dollar. Dafür hat die Chicago Mercantile Exchange (CME) einen Antrag gestellt.

Kommentar| Lesezeit: 2 Minuten
13.09.2019
Bakkt gewährt erste Einzahlungen für Bitcoin Futures
Bakkt: Erste Einzahlungen für Bitcoin Futures ab 3.900 US-Dollar

Über Bakkt sind schon bald Termingeschäfte mit Bitcoin möglich. Die Handelsplattform für Krypto-Futures hat die Tore für Ein- und Auszahlungen seit dem 6. September geöffnet. Der eigentliche Geschäftsbetrieb geht allerdings erst am 23. September los. Nun wurde bekannt, dass Bakkt bei den digitalen Bitcoin Safes – Warehouses – eine Anzahlung in Höhe von 3.900 US-Dollar fordert.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
12.09.2019
Bitcoin Bakkt Warehouse (Symbolbild)
Bakkt: Bitcoin Warehouse mit 125 Millionen US-Dollar versichert

Die Termingeschäfte mit Bitcoin stehen kurz vor dem Start. Das verantwortliche Unternehmen Bakkt hat bekannt gegeben, dass ihr digitaler Safe für Bitcoin – genannt Warehouse – nun versichert ist. Das Einzahlen hat begonnen.

Technologie| Lesezeit: 3 Minuten
10.09.2019
Die Lage am Mittwoch: Bitcoin verabschiedet sich von Justin Sun

Die Bitcoin Futures aus dem Hause Bakkt haben einen Starttermin erhalten – der Markt reagiert bislang verhalten. Ist das die Ruhe vor dem Sturm? Ein plötzlicher Sinneswandel veranlasst @Bitcoin dazu, sich von Bitcoin-Cash-Evangelist Roger Ver abzukehren und bei der Core-Fraktion anzubandeln. Justin Sun ist eines der ersten Opfer des neuen Esprits, der @Bitcoin erfasst zu haben scheint. Unterdessen hat sich Ethfinex von ihrer Mutterbörse Bitfinex abgenabelt und will als DeFi-Plattform reinkarnieren. Die Lage am Mittwoch.

Kolumne| Lesezeit: 2 Minuten
21.08.2019
Bakkt: Start von Bitcoin-Futures für den 23. September angekündigt

Lange hat die Krypto-Community auf diesen Termin gewartet. Nun hat Bakkt endlich den Start der Bitcoin-Futures bekannt gegeben. Am 23. September sollen tägliche und monatliche Futures auf der Plattform erhältlich sein. Zuvor gab es einen Testlauf der Terminkontrakte. Der Bitcoin-Kurs wird voraussichtlich profitieren.

Investment| Lesezeit: 2 Minuten
17.08.2019
Bakkt Bitcoin Futures Bullrun
Bakkt Bitcoin Futures: Futter für die Bullen

Bitcoin Futures aus dem Hause Bakkt starten am 22. Juli ihren Testlauf. Die mit Spannung erwarteten Terminkontrakte für die Kryptowährung Nummer eins sollen den nächsten Bull Run des Bitcoin-Kurses befeuern.

Bitcoin| Lesezeit: 2 Minuten
22.07.2019
Das Warten hat ein Ende: So kaufen sich institutionelle Investoren in Bitcoin ein

Das Big Money der Family Offices, Hedgefonds und Vermögensverwaltungen entscheidet darüber, ob eine Anlageklasse fällt oder steigt. Entsprechend hoffen viele Krypto-Enthusiasten darauf, dass die institutionellen Kapitalzuflüsse die Krypto-Kurse weiter nach oben katapultieren werden. Warum sich institutionelle Investoren bereits in den Krypto-Markt einkaufen, wie sie es machen und warum wir weniger davon mitbekommen als wir glauben.

Kommentar| Lesezeit: 3 Minuten
24.05.2019
Bitcoin: Das Ende der Durststrecke? Die Lage am Mittwoch

Neues Jahr, neues Glück? Der Bitcoin-Kurs konnte zum Jahresbeginn etwas an Plus verzeichnen, die Stimmung am Markt ist aus Nachrichtenlage durchaus positiv zu werten. Ethereum hat Ripple überholt und Bakkt macht sich langsam für ein lang ersehntes Ziel bereit. Sehen wir das Ende der Durststrecke? Die Lage am Mittwoch.

Bitcoin| Lesezeit: 3 Minuten
03.01.2019
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte,Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.