Schweiz: Bitcoin am Ticketautomaten

Schweiz: Bitcoin am Ticketautomaten

Die Schweizerische Bundesbahnen (SBB) führen den Verkauf von Bitcoin an ihren Ticket-Automaten ein. Dazu funktionierte die Verkehrsgesellschaft nun 2.300 Automaten um.

Die Schweiz ist bekanntermaßen etwas schneller und effektiver in Finanzfragen als Deutschland. Während das aktuelle Positionspapier der Bundesregierung sich um eine „baldige“ internationale Regulierung von Kryptowährungen bemühen will, kann man Bitcoin im Nachbarland bereits seit geraumer Zeit am Automaten kaufen.

Schweizerische Bundesbahn verkauft nun auch Bitcoin

Dieses Angebot weitete die Schweizerische Bundesbahn (SBB) nun aus. Wie man den Angaben der Nau Media entnehmen kann,  gibt es an Schweizer Bahnhöfen fortan insgesamt 2.300 Ticket-Automaten, an denen man die Kryptowährung erwerben kann. Interessierte können demnach BTC im Wert von maximal 500 Schweizer Franken (CHF) pro Tag und Person kaufen.

Interesse definitiv vorhanden

Wie lokale Medien außerdem berichten, werde das Angebot bereits genutzt. Insgesamt seien es etwa 6.000 Personen, von denen die Hälfte das Angebot regelmäßig nutzten. Vor allem im letzten Winter habe es hier einen massiven Zulauf gegeben. Die Integration weiterer Kryptowährungen sei bisher jedoch nicht geplant.

Hierzulande kann man auf solche Entwicklungen wohl noch warten. Zwar hat die Bitcoin SE Group hier bereits Lizenzen erworben, um ein entsprechendes Angebot anzubieten. Doch bis es soweit kommt, sind noch weitere Erlaubnisse, vor allem in Bezug auf Know-Your-Customer-Regelungen (KYC), zu erwerben. Auch die Legalität von Bitcoin-Automaten ist in Deutschland bisher nicht gänzlich geklärt.

Lies auch:  Podcast: Bitcoin vs. Blockchains ohne Coin

Blockchain und Bitcoin in der Schweiz

Der Schweizer Bundesrat hat sich bereits im Januar dieses Jahres um die Adaption der Blockchain-Technologie gekümmert. Dazu richtete er eine eigene Blockchain-Taskforce ein. Damit bemühte sich die Regierung um eine effektive Regulierung von Kryptowährungen und Initial Coin Offerings. Angeführt von Finanzminister Ueli Maurer sowie Wirtschafts- und Erziehungsminister Johann Schneider-Ammann besteht die Arbeitsgruppe aus Vertretern des Bundes, der Kantone sowie in der Schweiz beheimateten Blockchain-Start-ups.

BTC-ECHO

Die TOP 5 Krypto-Broker und Börsen: : Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden - wir haben die besten Broker und Börsen zusammengestellt: Jetzt handeln

Anzeige

Ähnliche Artikel

Twitter: „Satoshis Spenden“ ist das neue „Like“
Twitter: „Satoshis Spenden“ ist das neue „Like“
Bitcoin

Das Lightning Network wird praktikabler. Eine neue App namens Tippin erlaubt das Spenden auf Knopfdruck via Twitter.

Bitcoin dezentral handeln: Nash gibt Starttermin für NEO-basierte DEX bekannt
Bitcoin dezentral handeln: Nash gibt Starttermin für NEO-basierte DEX bekannt
Altcoins

Das Entwicklerteam um Nash hat den Starttermin für ihre dezentrale Bitcoin-Börse bekannt gegeben.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Instimatch erprobt Corda Settler mit XRP-Support
    Instimatch erprobt Corda Settler mit XRP-Support
    Ripple

    Der schweizerische Finanzdienstleister Instimatch Global AG erprobt derzeit in einem Pilotversuch die Distributed-Ledger-Technologie Corda.

    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW8 – Weiter geht’s!
    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW8 – Weiter geht’s!
    Kursanalyse

    Die Top 3 befinden sich wieder in guter Stimmung. Eine Bodenbildung geht immer langsamer voran als das Auffinden eines Allzeithochs.

    Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) verspricht „Blockchain ohne Wenn und Aber“
    Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) verspricht „Blockchain ohne Wenn und Aber“
    Unternehmen

    Die Landesbank Baden-Württemberg hat eine millionenschwere Transaktion mithilfe der Blockchain abgewickelt.

    Twitter: „Satoshis Spenden“ ist das neue „Like“
    Twitter: „Satoshis Spenden“ ist das neue „Like“
    Bitcoin

    Das Lightning Network wird praktikabler. Eine neue App namens Tippin erlaubt das Spenden auf Knopfdruck via Twitter.

    Angesagt

    Bundeskabinett startet Umfrage – Blockchain-Strategie bis Sommer
    Regierungen

    Das Bundeskabinett startet in dieser Woche eine öffentliche Befragung zum Themenkomplex „Blockchain“.

    Exklusiv-Interview: Head of Communications Patricia Zinnecker zum Rücktritt – Teil 1: „Du bist gefeuert. Und du weißt, wieso.“
    Interview

    Der Abgang von Dr. Julian Hosp als Präsident von TenX ließ einige Fragen offen.

    China: Elite-Uni eröffnet Blockchain Research Center
    Blockchain

    Die renommierte Fudan University in Shanghai verkündet die Eröffnung eines Forschungszentrums für Blockchain-Technologie.

    Die Lage am Mittwoch: Bitcoin in Aufbruchstimmung
    Kolumne

    Es bewegt sich was am Krypto-Markt. Nicht nur der Bitcoin-Kurs, Ethereum, Ripple und Konsorten kletterten in den letzten Tagen wieder nach oben.

    ×
    Anzeige