Bitcoin Schweiz, Schweiz: Bitcoin am Ticketautomaten

Schweiz: Bitcoin am Ticketautomaten

Die Schweizerische Bundesbahnen (SBB) führen den Verkauf von Bitcoin an ihren Ticket-Automaten ein. Dazu funktionierte die Verkehrsgesellschaft nun 2.300 Automaten um.

Die Schweiz ist bekanntermaßen etwas schneller und effektiver in Finanzfragen als Deutschland. Während das aktuelle Positionspapier der Bundesregierung sich um eine „baldige“ internationale Regulierung von Kryptowährungen bemühen will, kann man Bitcoin im Nachbarland bereits seit geraumer Zeit am Automaten kaufen.

Schweizerische Bundesbahn verkauft nun auch Bitcoin

Dieses Angebot weitete die Schweizerische Bundesbahn (SBB) nun aus. Wie man den Angaben der Nau Media entnehmen kann,  gibt es an Schweizer Bahnhöfen fortan insgesamt 2.300 Ticket-Automaten, an denen man die Kryptowährung erwerben kann. Interessierte können demnach BTC im Wert von maximal 500 Schweizer Franken (CHF) pro Tag und Person kaufen.

Interesse definitiv vorhanden

Wie lokale Medien außerdem berichten, werde das Angebot bereits genutzt. Insgesamt seien es etwa 6.000 Personen, von denen die Hälfte das Angebot regelmäßig nutzten. Vor allem im letzten Winter habe es hier einen massiven Zulauf gegeben. Die Integration weiterer Kryptowährungen sei bisher jedoch nicht geplant.

Hierzulande kann man auf solche Entwicklungen wohl noch warten. Zwar hat die Bitcoin SE Group hier bereits Lizenzen erworben, um ein entsprechendes Angebot anzubieten. Doch bis es soweit kommt, sind noch weitere Erlaubnisse, vor allem in Bezug auf Know-Your-Customer-Regelungen (KYC), zu erwerben. Auch die Legalität von Bitcoin-Automaten ist in Deutschland bisher nicht gänzlich geklärt.

Blockchain und Bitcoin in der Schweiz


Bitcoin Schweiz, Schweiz: Bitcoin am Ticketautomaten
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Der Schweizer Bundesrat hat sich bereits im Januar dieses Jahres um die Adaption der Blockchain-Technologie gekümmert. Dazu richtete er eine eigene Blockchain-Taskforce ein. Damit bemühte sich die Regierung um eine effektive Regulierung von Kryptowährungen und Initial Coin Offerings. Angeführt von Finanzminister Ueli Maurer sowie Wirtschafts- und Erziehungsminister Johann Schneider-Ammann besteht die Arbeitsgruppe aus Vertretern des Bundes, der Kantone sowie in der Schweiz beheimateten Blockchain-Start-ups.

BTC-ECHO

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Bitcoin Schweiz, Schweiz: Bitcoin am Ticketautomaten
Bezahlen mit Bitcoin? Wirex lanciert Debitcard für Asien-Pazifik (APAC)
Bitcoin

Wirex hat anlässlich der FinTech Week in Singapur seine neue Visa Travelcard für den asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum lanciert. Die Debitkarte unterstützt neben diversen Fiatwährungen auch Bitcoin & Co. Bezahlen mit Bitcoin ist möglich – jedoch nicht direkt.

Bitcoin Schweiz, Schweiz: Bitcoin am Ticketautomaten
5 Twitter Threads für den perfekten Bitcoin Pitch
Bitcoin

Für viele Bitcoiner avanciert Twitter zum Medium Nr. 1. Denn anstatt von Hass und Hetze werden hier zum Teil hochkomplexe Ideen besprochen. Besonders geeignet sind dafür sogenannte Threads.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Bitcoin Schweiz, Schweiz: Bitcoin am Ticketautomaten
Themenpark in Thailand erhält eigenen Security Token
Blockchain

In der jüngsten Vergangenheit gab es immer wieder Projekte, die Häuser oder Grundstücke quasi auf die Blockchain setzten. Die Immobilien selbst blieben hierbei natürlich an ihrem Platz, allerdings erhielten Investoren die Möglichkeit, einen Teil des Grundstücks in der Form eines Token zu erwerben. In Thailand setzt sich dieser Trend nun fort, dieses Mal landete allerdings ein ganzer Themenpark auf der Kette.

Bitcoin Schweiz, Schweiz: Bitcoin am Ticketautomaten
Indien: Jeder zehnte Kaffeebauer nutzt die Blockchain
Blockchain

Eine blockchainbasierte Handelsplattform soll die wirtschaftliche Existenz von Indiens Kaffeebauern sichern: Nach einem schweren Start im März beginnt die neue Saison ohne Mittelsmänner.

Bitcoin Schweiz, Schweiz: Bitcoin am Ticketautomaten
Bezahlen mit Bitcoin? Wirex lanciert Debitcard für Asien-Pazifik (APAC)
Bitcoin

Wirex hat anlässlich der FinTech Week in Singapur seine neue Visa Travelcard für den asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum lanciert. Die Debitkarte unterstützt neben diversen Fiatwährungen auch Bitcoin & Co. Bezahlen mit Bitcoin ist möglich – jedoch nicht direkt.

Bitcoin Schweiz, Schweiz: Bitcoin am Ticketautomaten
Ethereum in der Finanzwelt: ConsenSys investiert in ACTUS-Protokoll
Blockchain

ConsenSys Labs investiert in das schweizerische FinTech-Start-up Atpar. Das Unternehmen entwickelt das ACTUS-Protokoll, das eine Interoperabilität von Finanzdienstleistungen im Bankenwesen verspricht. ConsenSys fördert Projekte, die Finanzanwendungen im Ethereum-Ökosystem unterstützen.

Angesagt

Bitcoin kämpft mit 9.000 US-Dollar, Kurs von Dx Chain Token explodiert: Altcoin-Marktanalyse
Kursanalyse

Auch diese Woche schafft es der Kryptogesamtmarkt nicht die Marke von 245 Milliarden US-Dollar auf Tagesbasis zu überwinden. Aktuell oszilliert die Gesamtmarktkapitalisierung um den exponentiell gleitenden Mittelwert der letzten 200 Tage bei 236 Milliarden US-Dollar.  Somit bewegt sich der Gesamtmarkt in einer engen Spanne von knapp zehn Prozent. Der Unterstützungsbereich um 230 Milliarden US-Dollar auf Wochensicht gibt dem Kurs weiterhin Halt und lässt den Markt abermals seitlich tendieren.

Singapurs Zentralbank und J.P. Morgan testen Blockchain-Überweisungen
Blockchain

Die Monetary Authority of Singapore (MAS), die Zentralbank Singapurs, hat gemeinsam mit J.P. Morgan ein Blockchain-Netzwerk für grenzüberschreitende Zahlungen entwickelt. Das blockchainbasierte Netzwerk Ubin unterstützt Transaktionen in verschiedenen Währungen über dieselbe Plattform und führt den Zahlungsverkehr über eine Schnittstelle zusammen.

Blockchain-Bank: Tencent erhält Lizenz für Hongkong
Blockchain

Der chinesische Großkonzern Tencent baut sein Blockchain-Engagement weiter aus. Künftig darf der Internetriese in Hongokong blockchainbasiertes Banking anbieten.

Bobby Lee: Bitcoin-Kurs bis 2030 bei 500.000 US-Dollar
Märkte

Bobby Lee, Mitgründer der ersten Bitcoin-Börse Chinas, hat dem Krypto-Space eine Runde Bullenfutter spendiert. Er sieht den Bitcoin-Kurs in weniger als einer Dekade bei einer halben Million US-Dollar. Und bemüht dazu das Stock-to-Flow-Modell und eine gute Dosis „Hopium“.