Die Hoffnung lebt Krypto-Gesetz besteht auch vor US-Landwirtschaftsausschuss

Auch der Landwirtschaftsausschuss stimmt dem “21st Century Act” zu. Das Gesetz gilt als großer Hoffnungsträger der Krypto-Industrie in den USA.

Daniel Hoppmann
Teilen
US-Repräsentantenhaus

Beitragsbild: Shutterstock

| Als Nächstes wird das Gesetz vor dem gesamten Repräsentantenhaus diskutiert
  • Die Hoffnung auf mehr regulatorische Klarheit in den USA lebt. Gestern ging der “21st Century Act” durch den Landwirtschaftsausschuss des Repräsentantenhauses. Das gab das Gremium gestern auf Twitter bekannt.
  • Das Gesetz markiere “einen signifikanten Meilenstein für ein dringend benötigtes Rahmenwerk für digitale Assets”, erklärte der Ausschussvorsitzende Glenn Thompson.
  • Der Entwurf regelt die zukünftigen Zuständigkeiten der US-Behörden Handelskommission CFTC und der Wertpapierkommission SEC. Mehr dazu hier.
  • Als Nächstes wird das Krypto-Gesetz im Plenum des Repräsentantenhauses eingebracht. Dort debattieren und votieren am Ende alles Abgeordneten über den Entwurf. Besteht es die Abstimmung, geht das Gesetz weiter an den US-Senat.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich