Zum Inhalt springen

Verbraucherpreisindex US-Inflation sinkt auf 6,5 Prozent

Die Inflationsrate in den USA sinkt auf 6,5 Prozent und fällt im Vergleich zum Vormonat weiter. Experten rechneten ebenfalls mit einer Rate von 6,5 Prozent.

Dominic Döllel
Teilen
Inflation

Beitragsbild: Shutterstock

| Die Inflation in den USA verbleibt weiterhin auf einem hohen Niveau
  • Am heutigen 12. Januar veröffentlichte das U.S. Bureau of Labor Statistics die mit Spannung erwarteten Inflationszahlen für den Monat Dezember.
  • Die Teuerungsrate in den Vereinigten Staaten liegt im Jahresvergleich demnach bei 6,5 Prozent. Experten rechneten ebenfalls mit einer Rate von 6,5 Prozent.
  • Damit fällt die Inflationsrate im Vergleich zum Vormonat weiter. Im letzten Monat sank die Teuerungsrate zuletzt auf 7,1 Prozent und fiel damit stärker als erwartet.
  • Auch im November lagen die präsentierten Daten unter den Erwartungen der Analysten, die ebenfalls mit einem Rückgang gerechnet hatten.
  • BTC-ECHO Marktexperte Stefan Lübeck erklärte die Auswirkungen der Inflation auf den Krypto-Markt bereits in der wöchentlichen Übersicht: “Gehen die US-Verbraucherpreise wie schon im Dezember weiter zurück, dürfte sich die Korrektur des US-Dollar-Index (DXY) ausweiten. Damit könnte der Aktien- wie auch der Krypto-Markt weiter an Stärke gewinnen. Sollten die Verbraucherindizes hingegen höher als erwartet ausfallen, wäre das eindeutig bearish für den Markt zu interpretieren.”
  • Auch US-Großbank JPMorgan hat sich bereits im Vorhinein auf die CPI-Daten vorbereitet. Bei der nun bestätigten Inflationsrate von 6,5 Prozent sieht man den S&P500-Index bei bis zu 1,5 Prozent in der Gewinnzone.
  • Bitcoin (BTC) stieg in Vorerwartung auf fallende Inflationszahlen zurück auf den wichtigen Widerstand bei 18.400 USD. Welche Kursziele bei einem Ausbruch in den Blick kommen, erfährst du hier.
  • In einer ersten Reaktion steht der Bitcoin-Kurs bei 18.120 US-Dollar.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf Plus500, der führenden Plattform für den Handel mit CFDs (77 Prozent der Kleinanlegerkonten verlieren Geld bei dem Anbieter).
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Top- & Flop-Coins, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.