Zum Inhalt springen

Wertpapier-Verstoß Texanische Behörde ermittelt gegen FTX

Mit einem Renditeprogramm soll FTX gegen geltende texanische Wertpapier-Gesetze verstoßen haben. Jetzt wird die Kryptobörse genauer unter die Lupe genommen.

Dominic Döllel
 | 
Teilen
FTX

Beitragsbild: Shutterstock

| Der offizielle Hauptsitz von FTX US befindet sich in Miami.
  • Der Wertpapierausschuss des Staates Texas ermittelt aktuell gegen die Kryptobörse mit dem Verdacht auf nicht registrierte Ertragskonten. Dem Insolvenzgericht liegt daher bereits ein entsprechender Vorwurf vor.
  • Dem Direktor der Behörde, Joseph Rotunda nach, verstoße FTX US möglicherweise gegen staatliche Gesetze, die die “Registrierung und den Verkauf von Wertpapierprodukten regeln”.
  • In einem Selbsttest habe er dazu die FTX-App auf sein Telefon heruntergeladen, ein Konto erstellt und Geld überwiesen. Die Anwendung empfahl ihm scheinbar ein ertragsstarkes Konto, mithilfe dessen er bis zu 8 Prozent Zinsen verdienen könne.
  • Ein solches Angebot führe Rotunda zufolge zum Investitionsvertrag, der in Texas als Wertpapier reguliert werden müsse. Dieses “Renditeprogramm” von FTX US sei allerdings nicht innerhalb des Staates registriert.
  • Ein Sprecher der Börse äußerte sich zu den Vorwürfen: “Wir haben einen aktiven Antrag auf eine Lizenz, der noch aussteht, und glauben, dass wir in der Zwischenzeit voll und ganz im Rahmen dessen arbeiten, was wir tun können.”
  • Die Kryptobörse, unter Leitung des Jungmilliardärs Sam Bankman-Fried, übernahm jüngst den insolventen Krypto-Lendig-Anbieter Voyager Digital. BTC-ECHO berichtete.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.