Zum Inhalt springen

Täglich grüßt der Bitcoin-Wal Terra (LUNA) kauft weitere 227 Millionen US-Dollar in Bitcoin

Terra besitzt damit 35.768 Bitcoin. Es will seinen Vorrat insgesamt auf bis zu 10 Milliarden US-Dollar aufstocken.

Giacomo Maihofer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Terra kauft Bitcoin

Quelle: Shutterstock

  • Knapp 5.040 Bitcoin kaufte die Luna Foundation hinter dem Blockchain-Ökosystem Terra (Luna) gestern, umgerechnet 227 Millionen US-Dollar.
  • Damit erhöht es seine Kriegskasse auf 35.768 Bitcoin, gegenwärtig sind das 1,6 Milliarden US-Dollar.
  • Terra ist der drittgrößte Holder von Bitcoin nach Tesla (42.902) und MicroStrategy 129.218) – Satoshi Nakamoto nicht mit eingerechnet.
  • Das Blockchain-Unternehmen nutzt die BTC-Reserven zur Absicherung seines eigenen UST-Stablecoins.
  • CEO Do Kwon möchte insgesamt Bitcoin im Wert von über 10 Milliarden US-Dollar besitzen. Das kündigte er im März 2022 an.
  • Ihr wollt selbst Terra oder Bitcoin kaufen? Das könnt ihr auf der Krypto-Börse eToro. Hier erfahrt ihr, wie es geht.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.*
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.