Zum Inhalt springen

Sportliche Entwicklung Dieser Formel-1-Star ist das neue Gesicht der Krypto-Börse OKX

OKX möchte mit einem neuen Krypto-Botschafter mehr Reichweite gewinnen. Dazu arbeitet man nun mit einem Formel-1-Rennfahrer zusammen.

Marlen Kremer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Formel-1-Auto

Beitragsbild: Shutterstock

  • Die Exchange OKX hat sich den McLaren-Formel-1-Fahrer Daniel Ricciardo als Brand Ambassador an Board geholt. Das geht aus einer Pressemitteilung vom 27. Mai hervor.
  • Demnach soll Ricciardo in einer “mehrjährigen Partnerschaft” mit der Krypto-Börse eine “Botschafterrolle” während der Rennsaison 2022/2023 einnehmen.
  • Im Rahmen der Kooperation soll der Formel-1-Fahrer beispielsweise Aufklärungsarbeit bezüglich des Handels mit Kryptowährungen leisten.
  • “Das Fan-Erlebnis wird im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Arbeit stehen, also erwarten Sie dieses Jahr großes von uns”, erklärte Ricciardo.
  • Er selbst sei ein Krypto-Fan, heißt es in der Pressemitteilung. “Nachdem wir Zeit mit Daniel verbracht und über seine Leidenschaft für den Krypto-Handel gesprochen haben, war es offensichtlich, dass er nahtlos zu OKX passt”, so Haider Rafique, Chief Marketing Officer bei OKX.
  • Auch andere Krypto-Börsen verfolgen die Strategie des Sport-Sponsorings, um ihre Reichweite zu erhöhen. Insbesondere die Exchange Crypto.com ist für ihre zahlreichen Partnerschaften im Sportbereich bekannt.
Du willst Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Ratgeber, wie du in wenigen Minuten Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.