Zum Inhalt springen

Unternehmen des Monats Wie Crypto.com zum Weltmeister im Sportmarketing wurde

Was hat Sport mit Bitcoin und Co. zu tun? Wenn es um die singapurische Krypto-Börse Crypto.com geht, so einiges.

Marlen Kremer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Crypto.com Stadion LA

Quelle: Shutterstock

  • Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass sich Crypto.com mit zahlreichen Sport-Partnerschaften rühmt.
  • Um den Bekanntheitsgrad der Krypto-Börse zu steigern und die Szene in Richtung Mainstream zu katapultieren, gibt die singapurische Exchange Abermillionen US-Dollar aus, damit ihr Logo das Lakers-Stadion in LA oder die Trikots der Philadelphia 76ers ziert.
  • Das wohl größte Sportereignis, welches die Exchange natürlich nicht verpasst, ist neben dem diesjährigen Superbowl auch die Fußballweltmeisterschaft in Katar.
  • Kann das großzügige Marketingbudget der Krypto-Börse ein wirkliches Verständnis von Bitcoin und Co. ersetzen? Wie sich Crypto.com mit seiner Strategie schlägt und ob wirklich Substanz dahinter steckt, lest ihr im neuen BTC-ECHO Magazin.
BTC-ECHO Magazin (Print & Digital) ab 4,99 EUR
Das BTC-ECHO Magazin ist das führende deutschsprachige Magazin seit 2014 zu den Themen Bitcoin, Blockchain, NFTs & Kryptowährungen.
Zum Magazin
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.