Zum Inhalt springen

Über 30 Prozent der Belegschaft? Krypto-Börse Huobi mit Massenentlassungen

Der Krypto-Börse Huobi droht eine Entlassungswelle. Hauptgrund sei der harte Kurs Chinas, der zu großen Einbrüchen der Kundenzahlen geführt habe.

Paol Hergert
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Smartphone mit Logo von Huobi

Beitragsbild: Shutterstock

| Die Entlassungswelle im Krypto-Space geht weiter: nun ist Huobi an der Reihe.
  • Die Krypto-Börse Huobi muss Stellen streichen. Dem Blockchain-Journalisten Colin Wu zufolge könne es über 30 Prozent der Belegschaft treffen.
  • Demnach seien mindestens 300 der gut 1.000 Stellen von den Streichungen betroffen.
  • Hauptgrund sei der harte Anti-Krypto-Kurs Chinas, der zu einem Einbruch der Nutzerzahlen geführt habe.
  • Gegenüber CoinDesk gibt ein Unternehmenssprecher auch dem aktuellen Marktumfeld die Schuld: “Während des aktuellen Marktumfeldes evaluiert Huobi derzeit seine Anstellungsstrategie, sowie die derzeitige Mitarbeiterschaft, um beides den derzeitigen operationellen Anforderungen anzupassen.”
  • Im Zuge dessen seien auch Entlassungen eine Option, heißt es von offizieller Seite.
  • Die Entlassungen bei Huobi setzen einen Trend bei Krypto-Unternehmen fort, der seit Wochen andauert und tausenden Menschen ihren Job gekostet haben.
  • Was BTC-ECHO-Chefredakteur von der Entlassungswelle – und der vorausgegangenen Misswirtschaft vieler Krypto-Firmen – hält, hat er in seinem Freitagskommentar aufgeschrieben.
Du möchtest Avalanche (AVAX) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.