Zum Inhalt springen

Las Vegas Für dieses Unternehmen akzeptiert Elon Musk nun Dogecoin

Nach Tesla und SpaceX führt Elon Musk Dogecoin nun beim nächsten Unternehmen als Zahlungsmittel ein.

Daniel Hoppmann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
picture alliance / ZUMAPRESS.com | Nbc/Snl

Beitragsbild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Nbc/Snl

| Elon Musk ist einer der prominentesten Verfechter von Dogecoin. Nun soll eines seiner Unternehmen den Memecoin akzeptieren.
  • Elon Musk gilt als treuer Verfechter von Dogecoin. Nachdem der Multi-Entrepreneur den Memecoin bereits bei Tesla und SpaceX akzeptiert hatte, folgt nun die Akzeptanz bei der Boring Company. Das berichtete CNN.
  • Auf Twitter bestätigte der 51-Jährige: “Ich unterstütze Dogecoin, wo immer es auch geht.”
  • Das Unternehmen errichtet derzeit ein Tunnelsystem unter Las Vegas, sogenannte “Loops”, in denen Fahrzeuge sich unterirdisch bewegen können. Für die Fahrten sollen Kunden nun auch mit Dogecoin zahlen können.
  • Derzeit verfügt der Las Vegas Convention Center Loop über drei Stationen mit einer Gesamtlänge von derzeit 1,7 Meilen (2,74 Kilometer).
  • Während in der Vergangenheit solche Ankündigung von Elon Musk signifikante Kursbewegungen auslösten, reagiert Dogecoin diesmal kaum. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert DOGE 1,1 Prozent im Plus bei 0,068 US-Dollar.
Du willst Cardano (ADA) kaufen?
Das kannst du ganz einfach über eToro. Der Anbieter bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Auch Cardano-Staking ist hier möglich. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.