Zum Inhalt springen

Versprechen gehalten Dogecoin-Azeptanz bei Tesla lässt DOGE-Kurs explodieren

Was Elon musk im Dezember angekündigt hat, ist jetzt umgesetzt: Einzelne Tesla-Artikel können mit DOGE bezahlt werden.

Christian Stede
 | 
Teilen
Dogecoin-Logo neben Tesla-Logo

Beitragsbild: Shutterstock

Der Elektroautohersteller Tesla hat damit begonnen, für einige seiner Produkte Zahlung in Dogecoin zu akzeptieren. Seit der Ankündigung ist der Kurs des Meme Coins um mehr als 12 Prozent gestiegen. 

Auf Twitter machten Screenshots die Runde, auf denen das DOGE-Symbol neben der Tesla Cyberwhistle und der “Giga Texas“-Gürtelschnalle zu sehen ist. Für Autos akzeptiert das Unternehmen von Elon Musk den Coin allerdings (noch) nicht. Aber man kann ein anderes Elektrofahrzeug mit dem Meme-Coin erstehen. Das Cyberquad von Tesla ist ein für Kinder konzipiertes Quad im Wert von 1.900 USD und kann mit 12.020 DOGE gekauft werden. Auf dem europäischen Markt ist dieses Gefährt nicht erhältlich. Deutsche Kunden können aber immerhin einen Dekanter erwerben und mit dem Meme Coin bezahlen.

Wie von BTC-ECHO bereits berichtet, kündigte Tesla-CEO Elon Musk die bevorstehende Akzeptanz von Dogecoin im Dezember an. Dies verlieh dem zuvor monatelang vor sich hinsiechenden Kurs sogleich Auftrieb. Andere Kryptowährungen außer DOGE akzeptiert Tesla im Moment nicht. 

Musk trat schon mehrfach für DOGE ein

Musk hatte zwar im Mai 2021 für Wirbel gesorgt, als er angekündigt hatte, Zahlungen in Bitcoin zu akzeptieren. Aufgrund von Umweltbedenken ruderte er einige Monate später wieder zurück. Dennoch hält Tesla weiterhin große Bitcoin-Bestände in seiner Bilanz. 

Multimilliardär Musk hat Dogecoin mehrfach als geeignete Alternative zu Bitcoin für Zahlungen angepriesen. Besitzer des Meme Coins profitieren davon, dass mit der Veröffentlichung der Version 1.14.5 von Dogecoin Core die Gebühren für alle Netzwerkteilnehmer drastisch gesunken sind. Derzeit rangiert die Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung auf Platz elf. Den Memecoin-Konkurrenten Shiba Inu (SHIB) hat es inzwischen auf Platz 13 verschlagen.

Du möchtest ApeCoin (APE) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.