Zum Inhalt springen

Geldregen incoming? Dieser Liquiditätsspender ist jetzt Teil der BSDEX

Die Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) bekommt Verstärkung von einem Schweizerischen Liquiditätsprovider.

David Scheider
Teilen
Ein Geldhahn.

Beitragsbild: Shutterstock

Die Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) bekommt Verstärkung aus der Schweiz. Nach Inhalt einer Pressemitteilung beteiligt sich die Crypto Broker AG, eine Tochter der Schweizerischen Crypto Finance Gruppe, künftig bei der BSDEX. Deutschlands erster regulierter Handelsplatz für digitale Assets holt sich damit einen namhaften Liquiditätsprovider ins Boot. Dieser hat sich vor allem beim Handel mit institutionellen Investoren verdient gemacht.

Laut Pressemitteilung spendet die Crypto Broker AG indes zunächst nur Liquidität für den Bitcoin-Euro-Handel; Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und Ripple (XRP) sollen aber bald folgen. Maximilian von Wallenberg, seines Zeichens Geschäftsführer der BSDEX, kommentiert:

Die BSDEX bietet institutionellen Akteuren eine zuverlässige, automatisierte Anbindung an den Handel und eine stabile Technologie. Wir freuen uns, dass mit der Crypto Broker AG nun ein weiterer, in Europa führender Akteur angebunden ist und als Liquiditätsspender die Handelsqualität an der BSDEX weiter erhöht.

Wer mehr über die Exchange wissen will, darf derweil einen Blick in unseren Ratgeber werfen. Darin haben wir die Bitcoin-Börse auf Herz und Nieren getestet.

Du möchtest Polygon (MATIC) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Top- & Flop-Coins, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.