Zum Inhalt springen

Neue Personalie Ex-N26-Manager steigt bei Blockchain.com ein

Das Deutschland-Team von Blockchain.com wächst: Der ehemalige Compliance-Chef der Neobank N26 Sven Niederheide soll nun bei dem Wallet-Anbieter einsteigen.

Marlen Kremer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Sven Niederheide

Quelle: Sven Niederheide

  • Der Wallet-Anbieter Blockchain.com kann sich über eine neue Personalie freuen.
  • Für das Deutschlandgeschäft holte man sich nun Sven Niederheide ins Boot. Er soll die Funktion des neuen Leiters der Abteilung Recht und Compliance und Geldwäsche-Beauftragten (MLRO) bei Blockchain.com übernehmen.
  • Niederheide kann derweil 20 Jahre Erfahrung im Management des Banken-, Fintech- und Zahlungssektors vorweisen.
  • “Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden in Deutschland, Europa und den Vereinigten Staaten und befasst sich mit der Regulierung von Kryptowährungen, der Einhaltung von Unternehmens- und Regulierungsvorschriften, Open Banking, Geldwäschebekämpfung und vielem mehr”, heißt es in einer Meldung von Blockchain.com.
  • Zuletzt war Niederheide Compliance-Chef bei der Berliner Neobank N26, die ebenfalls Pläne für den Krypto-Space schmiedet.
  • Blockchain.com wurde 2011 gegründet und wickelt eigenen Aussagen zufolge etwa ein Drittel der Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk ab.
Bitcoin- & Krypto-Sparplan einrichten
Investiere regelmäßig in Bitcoin und profitiere langfristig vom Cost-Average-Effekt. Wir zeigen dir, wie das geht.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.