Zum Inhalt springen

Schneller und günstiger  Binance legt Roadmap für BNB Chain vor

Mit einem Fokus auf Dezentralisierung und Interoperabilität soll die BNB Chain von Binance für neue Herausforderungen aufgerüstet werden. Auch für User könnten sich die Upgrades auszahlen.

Moritz Draht
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Binance-Logo auf einem Smartphone

Beitragsbild: Shutterstock

  • Binance hat die Entwicklungsziele der BNB Chain für 2022 bekannt gegeben.
  • Demnach stünden “wichtige Aktualisierungen” bevor, “die noch in diesem Jahr im Mainnet bereitgestellt werden”.
  • Für Vebraucher:innen ausschlaggebende Verbesserungen: “Schnellere Transaktionen, niedrige Kosten, zusätzliche Kapazität”.
  • “Die Nutzer können mehr Transaktionen in einem einzigen Block abwickeln und vermeiden hohe Gebühren, die durch Netzüberlastung verursacht werden und bei denen die Nutzer mit höheren Übertragungsgebühren konkurrieren müssen, um ihre Transaktionen abwickeln zu können”, so die Roadmap.
  • Zudem soll die Anzahl “der BSC-Mainnet-Validatoren von 21 auf 41” erhöht werden, um “für mehr Dezentralisierung und Anreize für Validatoren zu sorgen, ihre Hardware und Infrastruktur ständig zu erneuern”.
  • Das soll auch Endnutzer:innen zugutekommen, die “von einer stärkeren Dezentralisierung profitieren, die zu einer höheren Netzwerksicherheit und mehr Stabilität führt”.
  • Darüber hinaus werde die Entwicklung von Sidechains vereinfacht, “um die Entwicklung neuer dApps auf dieser neuen Hochleistungsinfrastruktur zu ermöglichen”.
  • Diese Verbesserungen sollen die BNB Chain für Anwendungen in den Bereichen Metaverse, Gaming und DeFi aufrüsten.
  • Im Februar gab Binance die Fusion der Binance Chain und Binance Smart Chain zur BNB Chain bekannt. Mehr zu den Hintergründen hier.
Du willst Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Ratgeber, wie du in wenigen Minuten Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.