Projekt der Superlative: Weltgrößte Mining-Farm soll an Itaipu-Kraftwerk entstehen

Quelle: shutterstock

Projekt der Superlative: Weltgrößte Mining-Farm soll an Itaipu-Kraftwerk entstehen

Paraguay mausert sich zum Krypto-Förderer. In Zusammenarbeit mit der südkoreanischen „Commons Foundation“ soll auf insgesamt 50.000 Quadratmeter die weltgrößte Mining-Farm entstehen. Anleger können sich durch die Teilnahme an einem Initial Exchange Offering (IEO) Anteile am Gewinn sichern.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, hat sich die Commons Foundation bereits am 6. November die Rechte für den Bau einer Mining-Farm in Paraguay gesichert. Demnach stellt die paraguayische Regierung insgesamt fünf Standorte zu je 10.000 Quadratmeter für die Realisierung des Großprojekts zur Verfügung.

Die Commons Foundation plant den Bau der Farm in der Nähe des Itaipu-Wasserkraftwerks, welches sich an der Grenze zu Brasilien befindet. Das Kraftwerk gilt mit einer jährlichen Produktion von 103,1 Terawattstunden (TWh) als eines der leistungsstärksten Kraftwerke überhaupt; vor Energie-Engpässen ist die Farm demnach weitestgehend gefeit.

„Paraguay verbraucht nur zehn bis zwanzig Prozent der im Itaipu-Wasserkraftwerk produzierten Elektrizität selbst. Mehr als 80 Prozent wird exportiert. Wir werden die größte Mining-Farm in Paraguay errichten und dafür die saubere Energie [aus dem Kraftwerk] nutzen“,

teilt Choi Yong-Kwan, Präsident der Commons Foundation, mit.

Die Finanzierung soll der Pressemitteilung zufolge in Form eines IEO erfolgen. Investoren können sich demnach vorab durch den Kauf von Security Token an der Finanzierung von „Golden Goose“, wie das Projekt heißt, beteiligen.

Etwa 30 Prozent der erwirtschafteten Gewinne aus dem Mining sollen dann anteilig an die Käufer ausgeschüttet werden. Dabei setzt die Commons Foundation dem Bericht zufolge auf die eher unbekannte Kryptowährung MicroBitcoin (MBC).

Auch Krypto-Börse geplant

Neben der Mining-Farm plant die Foundation auch die Gründung einer Krypto-Börse. In der Pressemitteilung jagt ein Superlativ den nächsten, denn auch die Exchange soll eines Tages „die größte der Welt sein“. Ob die Planer den Mund an dieser Stelle nicht zu voll nehmen und das Projekt tatsächlich an Binance vorbeiziehen kann, bleibt zunächst abzuwarten.

Choi Yong-Kwan zeigt sich allerdings zuversichtlich:

„Mit dem Golden Goose Project werden wir ein neues Weltklasse-Ökosystem erschaffen, unter dem die weltgrößte Mining-Farm für Kryptowährungen sowie die weltgrößte Krypto-Börse laufen soll.“

Ob die Foundation schlussendlich Recht behält, ist nebensächlich. Klar ist indes, dass das Projekt ein wichtiger Schritt für die Weiterentwicklung des Krypto-Ökosystems in Südamerika ist.

BTC-ECHO

Aufgepasst: Der Kryptokompass ist das erste digitale Magazin für digitale Währungen und Blockchain-Assets. Er liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen, spannende Insights und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Nur jetzt und nur solange der Vorrat reicht: Im Monatsabo inkl. GRATIS Bitcoin-Sammlermünze

 

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin

Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt. Welche Rolle spiel das Bitcoin Mining bei der Preisfindung? Wieso steigt in Erwartung einer anstehenden Halbierung des Block Reward der Bitcoin-Kurs historisch gesehen an? Und lohnt sich das Mining für den Einzelnen? Das sollten Anleger über das BTC Mining wissen.

Ethereum: Vitalik Buterin erwägt Erhöhung des Rewards für das Staking von Ether
Ethereum: Vitalik Buterin erwägt Erhöhung des Rewards für das Staking von Ether
Ethereum

Auch in der Ethereum-Community scheint sich wieder einiges zu bewegen. Gründer Vitalik Buterin gab kürzlich auf Github bekannt, den Staking Reward für den Einsatz des Proof-of-Stake-Algorithmus erhöhen zu wollen. Ziel ist es das Validieren von Transaktionen attraktiver zu gestalten.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Altcoin-Marktanalyse – Litecoins Kursperformance knapp hinter Bitcoin, XRP und Stellar hinken hinterher
    Altcoin-Marktanalyse – Litecoins Kursperformance knapp hinter Bitcoin, XRP und Stellar hinken hinterher
    Kursanalyse

    Die gesamte Marktkapitalisierung steigt zum Ende der Woche erneut über 270 Mrd. US-Dollar. Die Top 10 der Altcoins, insbesondere von Litecoin, zeigen zum Wochenausklang mehrheitlich eine positive Wochenperformance.  

    Vernetzte Industrie: 100 Japanische Hersteller teilen Produktionsdaten via Blockchain
    Vernetzte Industrie: 100 Japanische Hersteller teilen Produktionsdaten via Blockchain
    Blockchain

    Insgesamt 100 japanische Hersteller von Industriegütern wollen künftig Produktionsdaten über ein gemeinsames Blockchain-System miteinander austauschen. Damit soll die derzeit lahmende Industrie effizienter werden. Dabei soll das Projekt vor allem kleineren Unternehmen unter die Arme greifen, konkurrenzfähig zu bleiben. Aufgrund internationaler Konkurrenz und Einbußen im Exportgeschäft sieht sich die japanische Industrie steigendem Druck ausgesetzt.

    Bitcoin und traditionelle Märkte – Trotz temporärer Flaute weiter an der Spitze
    Bitcoin und traditionelle Märkte – Trotz temporärer Flaute weiter an der Spitze
    Märkte

    Vor dem Wochenende zeigte der Bitcoin-Kurs etwas Schwäche, wodurch seine Performance temporär auf das Niveau der Vergleichsassets sank. Dennoch überragt die kumulierte Performance seit August 2018 wieder die der Vergleichsassets.

    Blockchain-Start-up erhält E-Geld-Lizenz: Die Isländische Krone wird digital
    Blockchain-Start-up erhält E-Geld-Lizenz: Die Isländische Krone wird digital
    Blockchain

    Das isländische Blockchain Start-up Monerium darf sich nach einer Entscheidung des EMI nun offiziell als E-Geld-Institut bezeichnen.

    Angesagt

    GlobalCoin: Testnet startet nächste Woche – Neue Details zu Facebooks Libra Association
    Altcoins

    Berichten zufolge geht Facebooks Libra-Blockchain bereits nächste Woche testweise an den Start. Zudem kursiert eine Liste von namhaften Partnerunternehmen, zu denen Uber, ebay, PayPal und MasterCard gehören. Alles, was man zu Libra wissen muss.

    Jack Dorsey: Bitcoin wird die Währung des Internet – das Meinungs-ECHO
    Kolumne

    Dass Jack Dorsey Bitcoin gegenüber nicht abgeneigt ist, hat der Twitter-CEO an vielen Stellen bereits gezeigt. Im Interview mit Quartz unterstreicht der Serienunternehmer seine bullishe Haltung. Demnach kann Bitcoin zur nativen Währung des globalen Internets werden.

    Europol: Krypto-Experten tagen zu Sicherheitsthemen
    Sicherheit

    Etwa 300 Krypto-Experten trafen diese Woche in Den Haag auf Einladung von Europol zusammen. Die Teilnehmer aus Privatwirtschaft und von staatlichen Strafverfolgungsinstanzen berieten während der sechsten Cryptocurrency Conference über Kooperationsmöglichkeiten im Bereich der Krypto-Kriminalität. Neben dem Austausch von Strafverfolgungsstrategien stellte Europol ein neues Trainings-Tool vor. Dies soll Behörden in Zukunft auf spielerische Art und Weise im Umgang mit Cyber-Kriminalität schulen.

    FATF fordert Überwachung von Bitcoin-Börsen: Das Regulierungs-ECHO
    Kolumne

    Allen voran das Treffen der G20-Finanzminister gibt uns einen Einblick in den möglichen Umgang mit Bitcoin und Co. Das Credo: Man strebe ein multilaterales Regelwerk an. Auf der anderen Seite dürften bald erscheinende Leitlinien der Financial Action Task Force für strengere Regelungen im Umgang mit Krypto-Börsen sorgen. 

    ×

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:

    Das Kryptokompass Magazin

    Aktuelle Juni Ausgabe inkl. Bitcoin Sammlermünze gratis!

    Das Kryptokompass Magazin inkl. Bitcoin Sammlermünze GRATIS!