PayPal verkündet erste Bitcoin Partnerschaften

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

PayPal
Teilen
BTC18,031.01 $ 1.98%

Ellison lobte BitPay, Coinbase und GoCoin für die starke Unterstützung den Kunden eine sichere Zahlungsabwicklung gewährleisten zu können und wies darauf hin, dass dieses Angebot das Interesse vieler Großkunden auf sich gezogen hat:

eine Partnerschaft mit den drei größten Bitcoin Zahlungsabwickler BitPay, Coinbase und GoCoin verkündet.


Auch wenn der e-Commerce Pionier die digitale Währung nicht direkt selbst im eigenen digitalen Wallet integrieren wird, ist der Schritt über die Zahlungsabwickler eine klare Botschaft an die Bitcoin Community. Aus einem Blog Post vom PayPal Senior Director Scott Ellison geht hervor, dass Online-Unternehmen jetzt die Möglichkeit haben Bitcoin über den PayPal Zahlungshub zu akzeptieren.

Ellison lobte BitPay, Coinbase und GoCoin für die starke Unterstützung den Kunden eine sichere Zahlungsabwicklung gewährleisten zu können und wies darauf hin, dass dieses Angebot das Interesse vieler Großkunden auf sich gezogen hat:

“Wir denke viele Händler von digitalen Medien werden sehr an diesen Dienst interessiert sein und es kaum abwarten können sich Klingeltöne, Spiele und Musik in Bitcoin zahlen zu lassen .”

Bereits zu Beginn des Monats kündigte die PayPal Tochtergesellschaft Braintree eine Partnerschaft mit Coinbase an. PayPal ist jetzt in 193 Märkten und 26 Währungen verfügbar. Mit 146 Millionen registrierten Nutzern erwirtschaftete der e-Commerce Gigant im Jahr 2013 ein Umsatz von 6.6 Milliarden US-Dollar. Damit bringt PayPal ein riesen Potential für neue Nutzer und Unternehmen in die Bitcoin-Community.

PayPal heisst neue Innovationen herzlich willkommen

Ellison sagte außerdem, dass Bitcoin dazu bestrebt sei neue Innovationen zu nutzen und das habe zu der frühen Integration von Bitcoin geführt. Die erste formale Einführung von Bitcoin werde genau beobachtet um den Erfolg der neuen Zahlungsmethode messen zu können:

“Wir werden nach und nach weiter voran gehen und Bitcoin auf der einen Seite unterstützen und uns auf der anderen Seite aber auch zurückhalten. So können wir genau beobachten wie sich die Dinge entwickeln werden.”

Das Schlüsselargument für die Integration von Bitcoin nannte PayPal die frei Wahl von Zahlungsmethoden und die Sicherheit der Zahlungsabwicklung für Unternehmen.

BitPay, Coinbase und GoCoin werden eine Provision für neue Unternehmen, die sie durch die Plattform gewinnen können, an PayPal zahlen. damit ändert sich nichts an den bisherigen Preisstrukturen.

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Pete Rizzo via CoinDesk

Image Source: PayPal

Anzeige

Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebteste Finanzinstrumente einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter