Jetzt auch in Deutschland – Lieferando akzeptiert Bitcoin

Danny de Boer

von Danny de Boer

Am · Lesezeit: 1 Minute

Danny de Boer

Als Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

Quelle: Back turned Lieferando delivery man at work. Lieferando.de is one of the most popular ordering platforms on the Internet via Shutterstock.com

Teilen
BTC16,821.30 $ -1.83%

Nachdem das Lieferando-Äquivalent “Pyszne” in Polen begonnen hat Bitcoin zu akzeptieren, zieht Lieferando.de nach und akzeptiert Bitcoin im Rahmen einer neuen verbesserten Webseite.
Bessere Plattform – besseres Zahlungsmittel?

Bessere Plattform – besseres Zahlungsmittel?

Lieferando.de bietet eine einfache und zentrale Plattform zur Bestellung von schnellen Gerichten aus verschiedene Restaurants. Nachdem in der letzten Woche “Pyszne” in Polen Bitcoin akzeptiert hat, bietet Lieferando nun ebenfalls Bitcoin als Zahlungsmittel an (bisher nicht in der App). Zusätzlich zur neuen Bezahloption gibt es jetzt die Möglichkeit sich die geschätzte Lieferdauer anzeigen zu lassen.


Um den Einstieg in die Plattform noch angenehmer zu machen, kann man Lieferando.de nun neben Deutsch auch auf Englisch, Niederländisch, Polnisch und Französisch nutzen.

Bis zu 8.000 Lieferdienste finden sich schon auf Lieferando.de. Die Lieferdienste verarbeiten pro Monat bis zu einer halben Million Bestellungen. Falls die Bitcoin-Adaption dadurch gut voranschreitet, bietet der Mutterkonzern ein großes Netz, denn die Lieferdienste von Takeaway.com gibt es nicht nur in Deutschland und Österreich, sondern auch in der Schweiz, in Großbritannien, Luxemburg, Dänemark und Schweden.

BTC-ECHO

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko - Hohe Rendite

Verdienen Sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren Sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Mehr erfahren

Anzeige



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter