Finanzmarktdigitalisierungsgesetz Die Grünen blockieren Verhandlungen zum MiCA-Gesetz

Die Umsetzung der MiCA sorgt im politischen Berlin für Streit zwischen FDP und Grünen. Letztere sollen die Verhandlungen blockieren.

Daniel Hoppmann
Teilen
FDP und Grüne

Beitragsbild: Picture Alliance

| Wieder gibt es Streit in der Koalition, diesmal ist auch Krypto betroffen

In diesem Artikel erfährst du:

  • Worum es in dem FinMaDiG geht
  • Warum Grüne die Verhandlungen blockieren
  • Welche Risiken der Stillstand für den deutschen Krypto-Standort bringt

Die Verhandlungen zum Finanzmarktdigitalisierungsgesetz (FinMaDiG) stocken. Es soll unter anderem die europäischen Regeln der MiCA-Verordnung in nationales Recht umsetzen. Grund für die Verzögerung soll eine Blockade der Grünen sein. Das erfuhr BTC-ECHO aus dem Umfeld. Doch was ist der Grund für den Stillstand? Worum geht es eigentlich bei dem FinMaDiG und welche Auswirkungen hat die Blockade auf den Krypto-Standort in Deutschland?

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst Bitcoin (BTC) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Bitcoin (BTC) kaufen kannst.
Bitcoin kaufen