MADANA: Erster ICO auf Lisk angekündigt

Quelle: Lisa and MADANA via The MADANA Blog

MADANA: Erster ICO auf Lisk angekündigt

Das deutsche Blockchain-Start-up Lisk will künftig Initial Coin Offerings auf seiner Plattform durchführen lassen. Unterstützt werden soll dies durch den Pioneer’s Vault – einem Instrument zur Finanzierung vielversprechender Innovationen und Projekte. Mit MADANA wurde auch der erste ICO bereits bekannt gegeben.

Mit einem Medium-Post vom vergangenen Mittwoch richtete sich Max Kordek, Gründer und CEO des deutschen Blockchain-Start-ups Lisk, an die internationale Krypto-Community. Darin kündigt er den Pioneer’s Vault an, einen Fonds zur finanziellen Unterstützung von vielversprechenden Side-Chain-Innovationen. Durch die finanziellen Mittel, die über den Pioneer’s Vault bereitgestellt werden, sollen Anreize für Unternehmer und Developer geschaffen werden, Blockchain-Projekte auf Lisk durchzuführen.

Wie Max Kordek angibt, verfolgt er mit diesem Projekt das Ziel, das Lisk-Ökosystem weiter anwachsen zu lassen. Aus diesem Grund stellt er 1,7 Millionen LSK aus seinem eigenen Fundus für diese Initiative zur Verfügung. Der Fokus liegt dabei auf der Durchführung von Initial Coin Offerings (ICOs) auf der Lisk-Blockchain-Plattform. In der Zukunft soll es so möglich sein, dass eine ganze Reihe von Sidechains auf der Lisk-Plattform laufen, die zahlreiche ICOs unterstützen. Die Entwicklung dieser wird mit dem Funding durch den Pioneer’s Vault vorangetrieben.

Erster ICO auf Lisk

Mit dem MADANA-Projekt wurde gestern auch bereits der erste ICO angekündigt, der auf der Lisk-Blockchain laufen soll. Wie Kordek und MADANA-CEO Christian Junger auf Medium bekannt gaben, soll noch in diesem Jahr die Herausgabe des PAX-Token auf Lisk über die Bühne gehen. Bereits im letzten Jahr hatten wir über das MADANA-Projekt berichtet, auch jetzt haben wir Christian Junger für ein Statement zu ihrer Entscheidung pro Lisk gewinnen können.

„Der Großteil des MADANA-Core-Teams hat eine gemeinsame Vergangenheit mit Lisk. Zusammen mit Max Kordek haben wir im Jahr 2014 eines der ersten Bitcoin Meetups in Deutschland gegründet. Auch die Hochschulgruppe Bitcoin Aachen der RWTH University haben wir gestartet, um über die Blockchain-Technologie und Kryptowährungen aufzuklären.

Als Max sich entschloss, Lisk ins Leben zu rufen, hielten wir in Aachen die Stellung und leisteten viel Community-Arbeit. Wir unterstützten Max während der Gründung von Lisk, wo auch immer wir konnten und sind seit Beginn Lisk’s early Supporter und haben auch selber investiert, weil wir an seine Plattform glauben.

Wir haben uns für Lisk entschieden, weil Lisk in eine Phase übergeht, in der sie in unseren Augen mit disruptiver Technologie und Entwickler-Werkzeugen als erste Blockchain-Plattform die Massen in 2018 erreichen wird. Somit war es für uns letztlich eine klare Sache, bei dieser Innovation ganz vorne mit dabei zu sein.

Wie wir festgestellt haben, hat die Lisk-Blockchain nun ein Reifestadium erreicht, welches sich im Jahr 2018 von anderen vergleichbaren Plattformen abheben wird. Wir sind stolz, sagen zu können, dass wir mit MADANA als erstes Blockchain-Start-up von Max Kordeks persönlichem Pioneer’s Vault profitieren können und in diesem Jahr den ersten großen ICO auf der Lisk-Blockchain durchführen werden“,

so Junger gegenüber BTC-ECHO.

Die Meldungen zu Lisk geschehen unter dem Eindruck des bald anstehenden Lisk-Relaunches. Auch BTC-ECHO wird nächste Woche, am 20. Februar, in Berlin bei der Veranstaltung vor Ort sein und von dort über alle wesentlichen bekannt gegebenen Äußerungen berichten.

BTC-ECHO

Anzeige

Ähnliche Artikel

Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
Altcoins

Brave, die Firma hinter dem gleichnamigen Browser mit Privacy-Fokus, hat ein neues Feature vorgestellt.

Ethereum: Constantinople Hard Fork wegen Sicherheitslücken abgesagt
Ethereum: Constantinople Hard Fork wegen Sicherheitslücken abgesagt
Altcoins

Das Ethereum-Entwicklerteam hat die lang erwartete Hard Fork Constantinople abgesagt.

Ethereum Classic: Anstieg der Transaktionsgebühren gibt Rätsel auf
Ethereum Classic: Anstieg der Transaktionsgebühren gibt Rätsel auf
Altcoins

Nachdem Ethereum Classic (ETC) erst letzte Woche Opfer einer 51-Prozent-Attacke geworden ist, machen nun neue Seltsamkeiten im Netzwerk die Runde.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Südkorea: Bezirksverwaltung in Seoul benutzt Blockchain für öffentliche Ausschreibungen
    Südkorea: Bezirksverwaltung in Seoul benutzt Blockchain für öffentliche Ausschreibungen
    Blockchain

    Südkorea hat ein weiteres vielversprechendes Blockchain-Projekt vorzuweisen. Die Verwaltung des Seouler Stadtteils Yeongdeungpo hat damit begonnen, öffentliche Aufträge mithilfe der Blockchain-Technologie auszuschreiben.

    IBM und Ford starten Pilotprojekt für Kobalt-Supply-Chain
    IBM und Ford starten Pilotprojekt für Kobalt-Supply-Chain
    Blockchain

    Die Adaption der Blockchain-Technologie schreitet unaufhörlich voran. Auch in der Autoindustrie scheint sie inzwischen angekommen zu sein.

    Dänische Steuerbehörde ermittelt gegen Krypto-Investoren
    Dänische Steuerbehörde ermittelt gegen Krypto-Investoren
    Politik

    Dänemark nimmt Krypto-Investoren unter die Lupe. Nachdem bekannt wurde, dass sich dänische Staatsbürger in Finnland an steuerlich relevanten Geschäften mit Kryptowährungen beteiligten, stehen nun mögliche Verstöße gegen das dänische Steuerrecht im Raum.

    Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
    Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
    Altcoins

    Brave, die Firma hinter dem gleichnamigen Browser mit Privacy-Fokus, hat ein neues Feature vorgestellt.

    Angesagt

    Wechselkurs von Petro zu Bolívar auf 1:36.000 angehoben – Inflation hat Venezuela fest im Griff
    Politik

    Nicolás Maduro hebt den Wechselkurs von Bolívar zu Petro auf ein Verhältnis von 1:36.000 an.

    Neues aus dem Hause BAKKT: Kauf von Vermögenswerten erfolgreich
    Bitcoin

    BAKKT-CEO Kelly Loeffler rückt auf Medium mit den neuesten Entwicklungen rund um die ersten physischen Bitcoin Futures heraus.

    USA: Vermont sucht Expertise für Blockchain-Pilotprojekt
    Blockchain

    Der US-Bundesstaat Vermont will ein Pilotprojekt starten, das den Nutzen der Blockchain-Technologie für Eigenversicherer ausloten soll.

    Ethereum: Constantinople Hard Fork wegen Sicherheitslücken abgesagt
    Altcoins

    Das Ethereum-Entwicklerteam hat die lang erwartete Hard Fork Constantinople abgesagt.