Zum Inhalt springen
Joe Biden
Turbulenzen in WashingtonBitcoin steigt, während die US-Wirtschaft den Atem anhält

Das politische Geschehen in den USA gilt für den Krypto-Markt als wichtiger Einflussfaktor. Während strengere Regeln für Stablecoins immer näher rücken, setzte beim Bitcoin-Kurs am 21. Dezember dennoch eine Erholungsbewegung ein. Besteht hier ein Zusammenhang zum Chaos rundum Präsident Bidens Konjunkturpaket?

Regierungen|
21.12.2021
Sonne, Strand und Kokosnüsse
Vorbild El Salvador?Thailand will Tourismus mit Krypto-Millionen wiederbeleben

Sonne, Strand, Kokosnüsse und das zum kleinen Preis: Thailand gehört schon lange zu den Top-Reisezielen westlicher Touristen. Aufgrund der Covid-19-Pandemie blieben diese in den vergangenen Monaten jedoch aus. Jetzt soll der wichtigste Wirtschaftszweig des Landes auf kreative Weise wieder in Schwung gebracht werden: Mittels der Einführung von Kryptowährungen als Zahlungsmittel.

Regierungen|
30.11.2021
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Lade dir unsere offizielle App herunter:
App Store LogoGoogle Play Store Logo

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.