Durchbruch bei der Bitcoin-Skalierung

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Teilen
Breakthrough red background

Quelle: © peshkova - Fotolia.com

BTC10,602.39 $ -3.17%

Kaum zu glauben, aber es soll zu einer Lösung in der Bitcoin-Skalierung auf der Consensus-Konferenz in New York gekommen sein.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

Wie mehrere Medien berichten, haben sich die Schwergewichte im Blockchain-Ökosystem zusammengesetzt und einen Konsens gefunden. Der Bitcoin reagiert entsprechend positiv und kann die Rally weiter fortsetzen.

Nach Medienaussagen sollen unter anderem folgende Bitcoin-Vertreter am Konsens beteiligt gewesen sein: Barry Silbert (Digital Currency Group), Roger Ver (Btcoin.com), Jihan Wu (Bitmain) und Valery Vavilov (BitFury).

Sie alle haben dem SegWit-Ansatz zur Skalierung zugestimmt – mit sofortiger Gültigkeit. Darüber hinaus haben sie direkt einen Countdown zu einem weiteren Hard Fork festgelegt. Dieser sieht eine Skalierung der Blöcke von 1 MB auf dann 2 MB vor.


Mit diesen Maßnahmen könnte die leidige Bitcoin-Skalierungsdebatte, die uns schon seit Jahren quält, endlich ein Ende finden. Ein schnelles Ende ist auch mehr als notwendig, da das Bitcoin-Netzwerk gegenwärtig vollkommen überlastet ist und die Transaktionskosten sowie Zeiten in die Höhe schießen.

Wer mehr über die gewählte Skalierungsmethode Segregated Witness (SegWit) erfahren möchte, dem können wir einen einführenden Artikel von uns an die Hand geben.

BTC-ECHO


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics


139,00 EUR


Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint


  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany