Durchbruch bei der Bitcoin-Skalierung

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Breakthrough red background

Quelle: © peshkova - Fotolia.com

Teilen
BTC16,811.53 $ -2.37%

Kaum zu glauben, aber es soll zu einer Lösung in der Bitcoin-Skalierung auf der Consensus-Konferenz in New York gekommen sein.

Wie mehrere Medien berichten, haben sich die Schwergewichte im Blockchain-Ökosystem zusammengesetzt und einen Konsens gefunden. Der Bitcoin reagiert entsprechend positiv und kann die Rally weiter fortsetzen.

Anzeige

Registrieren und $1.000 gewinnen

Halte die Top 10 der Kryptos

CRYPTO 10 Hedged (C10) ist ein intelligenter Indexfonds, der Investoren Zugang zu der Top 10 der Kryptowährungen bietet und gleichzeitig den Kapitalverlust durch einen dynamischen Cash-Hedging-Algorithmus begrenzt.

Registriere dich jetzt

Anzeige


Nach Medienaussagen sollen unter anderem folgende Bitcoin-Vertreter am Konsens beteiligt gewesen sein: Barry Silbert (Digital Currency Group), Roger Ver (Btcoin.com), Jihan Wu (Bitmain) und Valery Vavilov (BitFury).

Sie alle haben dem SegWit-Ansatz zur Skalierung zugestimmt – mit sofortiger Gültigkeit. Darüber hinaus haben sie direkt einen Countdown zu einem weiteren Hard Fork festgelegt. Dieser sieht eine Skalierung der Blöcke von 1 MB auf dann 2 MB vor.

Mit diesen Maßnahmen könnte die leidige Bitcoin-Skalierungsdebatte, die uns schon seit Jahren quält, endlich ein Ende finden. Ein schnelles Ende ist auch mehr als notwendig, da das Bitcoin-Netzwerk gegenwärtig vollkommen überlastet ist und die Transaktionskosten sowie Zeiten in die Höhe schießen.

Wer mehr über die gewählte Skalierungsmethode Segregated Witness (SegWit) erfahren möchte, dem können wir einen einführenden Artikel von uns an die Hand geben.

BTC-ECHO

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter