Durchbruch bei der Bitcoin-Skalierung

Quelle: © peshkova - Fotolia.com

Durchbruch bei der Bitcoin-Skalierung

Kaum zu glauben, aber es soll zu einer Lösung in der Bitcoin-Skalierung auf der Consensus-Konferenz in New York gekommen sein.

Wie mehrere Medien berichten, haben sich die Schwergewichte im Blockchain-Ökosystem zusammengesetzt und einen Konsens gefunden. Der Bitcoin reagiert entsprechend positiv und kann die Rally weiter fortsetzen.

Nach Medienaussagen sollen unter anderem folgende Bitcoin-Vertreter am Konsens beteiligt gewesen sein: Barry Silbert (Digital Currency Group), Roger Ver (Btcoin.com), Jihan Wu (Bitmain) und Valery Vavilov (BitFury).

Sie alle haben dem SegWit-Ansatz zur Skalierung zugestimmt – mit sofortiger Gültigkeit. Darüber hinaus haben sie direkt einen Countdown zu einem weiteren Hard Fork festgelegt. Dieser sieht eine Skalierung der Blöcke von 1 MB auf dann 2 MB vor.

Mit diesen Maßnahmen könnte die leidige Bitcoin-Skalierungsdebatte, die uns schon seit Jahren quält, endlich ein Ende finden. Ein schnelles Ende ist auch mehr als notwendig, da das Bitcoin-Netzwerk gegenwärtig vollkommen überlastet ist und die Transaktionskosten sowie Zeiten in die Höhe schießen.

Wer mehr über die gewählte Skalierungsmethode Segregated Witness (SegWit) erfahren möchte, dem können wir einen einführenden Artikel von uns an die Hand geben.

BTC-ECHO

Blockchain- & Fintech-JobsAuf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Ähnliche Artikel

Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
Bitcoin

Bitcoins kryptographische Absicherung ist bei korrekter Handhabe bombensicher. Aber wie bereits bei Spiderman festgestellt wurde, „kommt mit großer Kraft große Verantwortung“.

Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
Bitcoin

Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Szene

    Einer kleinen Kryptowährung namens ALQO soll über eine Online-Wallet widerrechtlich Gelder an sich gerissen haben.

    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Märkte

    Weiterhin ist nicht Bitcoin, sondern Öl das am besten performende Asset.

    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Bitcoin

    Bitcoins kryptographische Absicherung ist bei korrekter Handhabe bombensicher. Aber wie bereits bei Spiderman festgestellt wurde, „kommt mit großer Kraft große Verantwortung“.

    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Regulierung

    In Thailand gibt es Aussichten auf eine Bitcoin-Börse für institutionelle Anleger.

    Angesagt

    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Altcoins

    Justin Sun ist der Gründer und CEO von TRON. Das Blockchain-Projekt ist unter anderem darauf ausgelegt, der zweitgrößten Kryptowährung Ether und der Ethereum Blockchain den Rang streitig zu machen.

    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Bitcoin

    Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Mining

    Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Invest

    Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

    Anzeige
    ×