Coinbase, Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich
Coinbase, Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich

Quelle: Shutterstock

Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich

Die Bitcoin-Börse Coinbase baut ihre Kooperation mit PayPal aus. Auch Kunden aus Kanada können ihre Krypto-Geschäfte nun über den Online-Zahlungsdienstleister abwickeln. Die Sterne am Krypto-Himmel stehen für Coinbase im Augenblick insgesamt günstig.

Coinbase und PayPal haben ihre Zusammenarbeit weiter ausgebaut. Kanadische Kunden der US-amerikanischen Bitcoin-Börse können ihre Zahlungen nun ebenfalls über PayPal abwickeln. Für Kunden aus den USA und Europa war ein derartiger Service bereits seit dem letzten Jahr verfügbar. Die führende Krypto-Börse verspricht, den PayPal-Support in Zukunft auch für weitere Regionen bereitzustellen.

Coinbase, das neben Krypto-Handel auch eigene Wallets anbietet, hat seine Kunden am 28. Mai informiert. Laut diesem Blogpost gestaltet sich die Verknüpfung von Coinbase- und PayPal-Account denkbar simpel. Die Bitcoin-Börse verspricht ihren Kunden so eine schnelle und gebührenfreie Zahlungsmöglichkeit:

Der Support für PayPal ermöglicht den sofortigen Zugriff auf Gelder über eine der einfachsten und am häufigsten genutzten Zahlungsplattformen der Welt. Die Überweisung des Erlöses auf ein PayPal-Konto ist schnell und kostenlos – für Kunden entstehen keine Gebühren für derartige Überweisungen.

Coinbase baut sein Angebot weiter aus

In den vergangenen Monaten machte Coinbase immer wieder auf sich aufmerksam. Vor allem der Einstieg in den Handel mit Ripples XRP stieß in der Krypto-Community auf freudige Reaktionen. Coinbase ist damit die erste Krypto-Börse, die im Bundesstaat New York mit XRP Handel betreiben darf. Es konnte den strengen Auflagen erfolgreich gerecht werden.


Coinbase, Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Insgesamt wächst der Firmenwert des Unternehmens stetig an. Nach einer erfolgreichen Finanzierungsrunde im vergangenen Oktober, soll sich das Unternehmensvermögen auf acht Milliarden US-Dollar belaufen haben.

Auch bei Jobsuchenden ist die Bitcoin-Börse indes eine beliebte Anlaufstelle. Dies geht aus einem Rating von LinkedIn hervor. Die Jobplattform bewertet jährlich die arbeitnehmerfreundlichsten Unternehmen. Im Jahr 2019 landete Coinbase im US-Rating auf Platz 35. Damit liegt es zwar nach wie vor hinter führenden Tech-Unternehmen wie Amazon, Apple oder Facebook. Die Bitcoin-Börse schaffte es allerdings als einziges Unternehmen aus der Krypto-Branche in die Top 50. Dies liegt wohl nicht zuletzt am fortschrittlichen Bezahlmodell. Angestellte haben die Möglichkeit, sich ihren Lohn in Bitcoin auszahlen zu lassen.

Mehr zum Thema:

Coinbase, Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Coinbase, Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich
Krypto-Plattform Amber erhält Geldsegen aus Serie-A-Finanzierung
Unternehmen

Das asiatische Krypto-Unternehmen Amber hat 28 Millionen US-Dollar in einer Serie-A-Finanzierungsrunde gesammelt, an der unter anderem Pantera und Paradigm sowie Coinbase Ventures beteiligt waren. Für die Kapitalgeber stellt die Investition ein Türöffner zum wachsenden Krypto-Markt im asiatischen Raum dar.

Coinbase, Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich
Steemit und TRON wachsen zusammen
Altcoins

Die blockchainbasierte Social-Media- und Blog-Plattform Steemit ist eine strategische Partnerschaft mit der TRON Foundation eingegangen. Die Entwicklerteams der beiden Unternehmen planen, Steemit und andere dApps von Steem auf die TRON Blockchain zu bringen.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Coinbase, Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich
Bitcoin-Kurs im Golden Cross: So stehen die Chancen für eine neue Rallye
Bitcoin

Bitcoin-Bullen frohlocken angesichts dieser Konstellation: Das Golden Cross hat dem Bitcoin-Kurs in 60 Prozent der Fälle eine Rallye beschert. Dennoch gibt es noch keinen Grund, den Lambo-Lieferservice anzurufen. Ein Blick auf das Kreuz mit dem Golden Cross.

Coinbase, Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich
Blockchain und Solarstrom: Die Dezentralisierung des Energiesektors
Blockchain

Die jüngst abgeschlossene Feldphase des Projekts „Quartierstrom“ untersuchte, wie dezentrale Stromversorgung in der Schweiz funktionieren kann. Im Modellversuch speisten 37 Haushalte ein Jahr lang ihren überschüssigen Solarstrom in ein lokales Stromnetz ein und verkauften ihn über eine Online-Plattform. Ein blockchainbasiertes System bildete die technologische Grundlage für den Stromhandel zwischen den Projektteilnehmern.

Coinbase, Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich
Krypto-Plattform Amber erhält Geldsegen aus Serie-A-Finanzierung
Unternehmen

Das asiatische Krypto-Unternehmen Amber hat 28 Millionen US-Dollar in einer Serie-A-Finanzierungsrunde gesammelt, an der unter anderem Pantera und Paradigm sowie Coinbase Ventures beteiligt waren. Für die Kapitalgeber stellt die Investition ein Türöffner zum wachsenden Krypto-Markt im asiatischen Raum dar.

Coinbase, Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich
Neuer Token bringt Bitcoin auf die Ethereum Blockchain
Bitcoin

Mit tBTC erblickt ein Token das Licht der Krypto-Welt, der Bitcoin in die Ethereum Blockchain einbettet. Der ERC-20 Token ist für DeFi-Anwendungen konzipiert und soll künftig eine Brücke zwischen den Krypto-Ökosystemen schlagen.   

Angesagt

Altcoin-Marktanalyse: Bitcoin-Konsolidierung stimuliert Altcoin-Kurse
Kursanalyse

Viele Kryptowährungen zeigen aktuell eine Konsolidierung und bauen ihre Überkauft-Zustände ab. Mittelfristig dürfte sich diese Entwicklung positiv auf den Kursverlauf vieler Altcoins auswirken.

Krypto-Kreditgeber BlockFi sammelt 30 Millionen US-Dollar ein
Bitcoin

In einer zweiten Finanzierungsrunde sicherte sich die New Yorker Crypto-Lending-Plattform ein 30 Millionen-US-Dollar-Investment, angeführt von Risikofonds Valar Ventures.

Steemit und TRON wachsen zusammen
Altcoins

Die blockchainbasierte Social-Media- und Blog-Plattform Steemit ist eine strategische Partnerschaft mit der TRON Foundation eingegangen. Die Entwicklerteams der beiden Unternehmen planen, Steemit und andere dApps von Steem auf die TRON Blockchain zu bringen.

Bitcoin zur Kasse, bitte!
Bitcoin

Bitcoin muss seinen Weg in die Mitte der Gesellschaft finden, dann klappt es auch mit den Kursen. Zwei Unternehmen könnten bald den nötigen Schub bringen.

Coinbase, Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich