Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern

David Scheider

von David Scheider

Am · Lesezeit: 2 Minuten

David Scheider

Kryptowährungen sind Davids Leidenschaft. Deshalb studiert er jetzt Digital Currency an der Universität Nicosia – und schreibt nebenher für BTC-ECHO. Von Bitcoin hält David einiges, vom allgemeine Hype um die Blockchain-Technologie eher weniger.

Quelle: Shutterstock

Teilen

Bei all den bullishen Aussichten der Kryptowährung Nr. 1 darf man nicht vergessen, dass es dem gesamten Krypto-Markt derzeit gut geht. Neben Bitcoin schreiben auch alle anderen Top-10-Kryptowährungen seit geraumer Zeit grüne Kerzen. Ein alter Bekannter demonstriert abermals sein Potenzial und outperformt die Konkurrenz.

Die Rede ist natürlich von XRP. Die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung verzeichnete alleine innerhalb der letzten sieben Tage ein Wachstum von 43 Prozent. Damit stellt sie sogar König Bitcoin in den Schatten; der nämlich wuchs „nur“ um 37 Prozent an.

kryptokompass

Bitcoin-Boom: Jetzt wird es ERNST!

Das Smart Money kommt!

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


XRP-Kursverlauf im Zeitraum sieben Tage. XRP notiert derzeit bei 0,43 US-Dollar. Datenquelle: Trading View.

Wieso XRP die Konkurrenz immer wieder in den Schatten stellt

Die kurzweilige Outperformance von Bitcoin durch Altcoins wie XRP ist im Krypto-Markt keine Seltenheit. Immer wieder gibt es periodische Bull Runs, die man szeneintern gern als Alt Season bezeichnet. Das Kurswachstum dürfte zwar vor allem Ausläufer eines Umschwungs der bullishen Marktstimmung sein. Zusätzlich nimmt XRP aber auch aufgrund einer Reihe von Positivmeldungen Fahrt auf.

So streute Ripple-CTO David Schwartz am 5. Mai Informationen über den aktuellen Status quo in Sachen xCurrent. Nach Inhalt eines Tweets, betreut Ripple derzeit 200 Finanzinstitute, die den Messaging-Dienst bereits implementiert haben. Der Integration des XRP-basierten Zahlungsnetzwerkes xRapid steht damit nichts mehr im Wege.

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Coinbase listet XRP in New York

New York ist für seine strengen regulatorischen Auflagen bekannt; Unternehmen müssen zunächst einer so genannten BitLicense habhaft werden. Entsprechend langwierig sind Expansionsvorhaben von Krypto-Firmen in den US-Ostküstenstaat. New Yorker Investoren haben nun allerdings eine weitere Möglichkeit, XRP einzukaufen. Denn wie Coinbase vermeldet, ist die drittgrößte Kryptowährung ab sofort auch in New York handelbar.

Börse Stuttgart: XRP und Litecoin (LTC) ETN geht live

Für Rückenwind dürfte auch eine Meldung über den Startschuss für XRP und Litecoin Exchange Traded Notes seitens Börse Stuttgart gesorgt haben. Denn wie die Baden-Württembergische Wertpapierbörse bekannt gab, können Anleger ab sofort auf den Kursverlauf der beiden Top-Kryptowährungen wetten.

Vier Papiere des schwedischen Emittenten XBT Provider bilden den Wert der beiden Kryptowährungen im Verhältnis zum Euro und zur Schwedischen Krone ab. Als Anleger partizipieren Sie somit an der Entwicklung der Kryptowährungen,

heißt es in der Mitteilung.

Exchange Traded Notes sind börsengehandelte Assets, die einen Basiswert abbilden. Mithilfe von ETNs können Kunden der Börse Stuttgart auf den Kursverlauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und XRP wetten, ohne den zugrundeliegenden Vermögenswert physisch besitzen zu müssen.


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY