XRP, Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern
XRP, Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern

Quelle: Shutterstock

Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern

Bei all den bullishen Aussichten der Kryptowährung Nr. 1 darf man nicht vergessen, dass es dem gesamten Krypto-Markt derzeit gut geht. Neben Bitcoin schreiben auch alle anderen Top-10-Kryptowährungen seit geraumer Zeit grüne Kerzen. Ein alter Bekannter demonstriert abermals sein Potenzial und outperformt die Konkurrenz.

Die Rede ist natürlich von XRP. Die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung verzeichnete alleine innerhalb der letzten sieben Tage ein Wachstum von 43 Prozent. Damit stellt sie sogar König Bitcoin in den Schatten; der nämlich wuchs „nur“ um 37 Prozent an.

XRP-Kursverlauf im Zeitraum sieben Tage. XRP notiert derzeit bei 0,43 US-Dollar. Datenquelle: Trading View.

Wieso XRP die Konkurrenz immer wieder in den Schatten stellt

Die kurzweilige Outperformance von Bitcoin durch Altcoins wie XRP ist im Krypto-Markt keine Seltenheit. Immer wieder gibt es periodische Bull Runs, die man szeneintern gern als Alt Season bezeichnet. Das Kurswachstum dürfte zwar vor allem Ausläufer eines Umschwungs der bullishen Marktstimmung sein. Zusätzlich nimmt XRP aber auch aufgrund einer Reihe von Positivmeldungen Fahrt auf.


XRP, Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

So streute Ripple-CTO David Schwartz am 5. Mai Informationen über den aktuellen Status quo in Sachen xCurrent. Nach Inhalt eines Tweets, betreut Ripple derzeit 200 Finanzinstitute, die den Messaging-Dienst bereits implementiert haben. Der Integration des XRP-basierten Zahlungsnetzwerkes xRapid steht damit nichts mehr im Wege.

Coinbase listet XRP in New York

New York ist für seine strengen regulatorischen Auflagen bekannt; Unternehmen müssen zunächst einer so genannten BitLicense habhaft werden. Entsprechend langwierig sind Expansionsvorhaben von Krypto-Firmen in den US-Ostküstenstaat. New Yorker Investoren haben nun allerdings eine weitere Möglichkeit, XRP einzukaufen. Denn wie Coinbase vermeldet, ist die drittgrößte Kryptowährung ab sofort auch in New York handelbar.

Börse Stuttgart: XRP und Litecoin (LTC) ETN geht live

Für Rückenwind dürfte auch eine Meldung über den Startschuss für XRP und Litecoin Exchange Traded Notes seitens Börse Stuttgart gesorgt haben. Denn wie die Baden-Württembergische Wertpapierbörse bekannt gab, können Anleger ab sofort auf den Kursverlauf der beiden Top-Kryptowährungen wetten.

Vier Papiere des schwedischen Emittenten XBT Provider bilden den Wert der beiden Kryptowährungen im Verhältnis zum Euro und zur Schwedischen Krone ab. Als Anleger partizipieren Sie somit an der Entwicklung der Kryptowährungen,

heißt es in der Mitteilung.

Exchange Traded Notes sind börsengehandelte Assets, die einen Basiswert abbilden. Mithilfe von ETNs können Kunden der Börse Stuttgart auf den Kursverlauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und XRP wetten, ohne den zugrundeliegenden Vermögenswert physisch besitzen zu müssen.

Mehr zum Thema:

XRP, Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

XRP, Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern
Münchner Bankhaus von der Heydt steigt ins Token-Geschäft ein – und plant digitalen Euro
Märkte

Spätestens seit dem Inkrafttreten der neuen Regeln für die Verwahrung von Krypto-Assets entdecken zunehmend auch traditionelle Finanzhäuser das Kryptoverwahrgeschäft für sich. Das Münchner Bankhaus Heydt plant nun eine Plattform für die Tokenisierung von Schuldverschreibungen und Verbriefungen – inklusive eigenem Stable Coin. Das Blockchain-Know-how kommt dabei vom Berliner FinTech Bitbond.

XRP, Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern
Magma Maritim will Frachtschiffe tokenisieren
Blockchain

„Tokenize all the things!“ – was als Meme seinen Anfang nahm, wird langsam zur Realität. Nach Immobilien, Kunstwerken und EM-Tickets sollen auch Besitzrechte an Containerschiffen auf der Blockchain landen. Zumindest wenn es nach den Plänen der Firma Magma Maritime geht.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

XRP, Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern
Bitcoin-Kurs im Golden Cross: So stehen die Chancen für eine neue Rallye
Bitcoin

Bitcoin-Bullen frohlocken angesichts dieser Konstellation: Das Golden Cross hat dem Bitcoin-Kurs in 60 Prozent der Fälle eine Rallye beschert. Dennoch gibt es noch keinen Grund, den Lambo-Lieferservice anzurufen. Ein Blick auf das Kreuz mit dem Golden Cross.

XRP, Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern
Blockchain und Solarstrom: Die Dezentralisierung des Energiesektors
Blockchain

Die jüngst abgeschlossene Feldphase des Projekts „Quartierstrom“ untersuchte, wie dezentrale Stromversorgung in der Schweiz funktionieren kann. Im Modellversuch speisten 37 Haushalte ein Jahr lang ihren überschüssigen Solarstrom in ein lokales Stromnetz ein und verkauften ihn über eine Online-Plattform. Ein blockchainbasiertes System bildete die technologische Grundlage für den Stromhandel zwischen den Projektteilnehmern.

XRP, Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern
Krypto-Plattform Amber erhält Geldsegen aus Serie-A-Finanzierung
Unternehmen

Das asiatische Krypto-Unternehmen Amber hat 28 Millionen US-Dollar in einer Serie-A-Finanzierungsrunde gesammelt, an der unter anderem Pantera und Paradigm sowie Coinbase Ventures beteiligt waren. Für die Kapitalgeber stellt die Investition ein Türöffner zum wachsenden Krypto-Markt im asiatischen Raum dar.

XRP, Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern
Neuer Token bringt Bitcoin auf die Ethereum Blockchain
Bitcoin

Mit tBTC erblickt ein Token das Licht der Krypto-Welt, der Bitcoin in die Ethereum Blockchain einbettet. Der ERC-20 Token ist für DeFi-Anwendungen konzipiert und soll künftig eine Brücke zwischen den Krypto-Ökosystemen schlagen.   

Angesagt

Altcoin-Marktanalyse: Bitcoin-Konsolidierung stimuliert Altcoin-Kurse
Kursanalyse

Viele Kryptowährungen zeigen aktuell eine Konsolidierung und bauen ihre Überkauft-Zustände ab. Mittelfristig dürfte sich diese Entwicklung positiv auf den Kursverlauf vieler Altcoins auswirken.

Krypto-Kreditgeber BlockFi sammelt 30 Millionen US-Dollar ein
Bitcoin

In einer zweiten Finanzierungsrunde sicherte sich die New Yorker Crypto-Lending-Plattform ein 30 Millionen-US-Dollar-Investment, angeführt von Risikofonds Valar Ventures.

Steemit und TRON wachsen zusammen
Altcoins

Die blockchainbasierte Social-Media- und Blog-Plattform Steemit ist eine strategische Partnerschaft mit der TRON Foundation eingegangen. Die Entwicklerteams der beiden Unternehmen planen, Steemit und andere dApps von Steem auf die TRON Blockchain zu bringen.

Bitcoin zur Kasse, bitte!
Bitcoin

Bitcoin muss seinen Weg in die Mitte der Gesellschaft finden, dann klappt es auch mit den Kursen. Zwei Unternehmen könnten bald den nötigen Schub bringen.

XRP, Altcoin-Saison: Wie Börse Stuttgart und Coinbase den XRP-Kurs befeuern