Fungibilität

Inhalt

Fungibilität beschreibt die Eigenschaft von Gütern beziehungsweise Kryptowährungen, nach Einheit bestimmbar und daher austauschbar zu sein.

Mit anderen Worten, eine Anlageklasse ist fungibel, wenn jede Einheit des Vermögenswertes die gleiche Gültigkeit und den gleichen Marktwert hat. Zum Beispiel ist ein Pfund reines Gold gleichbedeutend mit jedem anderen Pfund reines Gold, unabhängig von der Form. Andere Beispiele für fungible Anlageklassen können Rohstoffe, Fiat-Währungen, Anleihen, Edelmetalle und Kryptowährungen sein.

Ein gleichwertiger Austausch eines fungiblen Vermögenswertes bedeutet jedoch nicht unbedingt den Austausch von zwei identischen Einheiten. Solange die Transaktion zwischen Instrumenten gleicher Art und mit gleicher Funktionalität stattfindet, kann sie als gleichwertiger Austausch betrachtet werden. So kann beispielsweise ein Fünf-Dollar-Schein mit fünf Ein-Dollar-Scheinen getauscht werden, die aber die gleiche Gültigkeit haben. In diesem Beispiel ist der US-Dollar der fungible Vermögenswert, während die Wechsel lediglich ihren Basiswert darstellen.

Im Allgemeinen gelten die meisten Kryptowährungen als fungible Vermögenswerte. Zum Beispiel können wir Bitcoin als fungibel betrachten, da jede Einheit von BTC mit jeder anderen Einheit gleichwertig ist, was bedeutet, dass sie die gleiche Qualität und Funktionalität aufweist. Es spielt also keine Rolle, in welchem Block die Münzen ausgegeben (abgebaut) wurden, alle Bitcoin-Einheiten sind Teil derselben Blockkette und haben die gleiche Funktionalität. Beachten Sie, dass, wenn jemand die Blockchain verzweigt und eine neue Bitcoin erstellt, diese Münzen nicht als original gelten, da sie Teil eines anderen Netzwerks wären.

Es wurde darauf hingewiesen, dass aufgrund der inhärenten Rückverfolgbarkeit von BTC und ähnlichen Kryptowährungen einige Münzen weniger wünschenswert sein könnten als andere – insbesondere wenn sie zuvor in zweifelhaften oder illegalen Aktivitäten verwendet wurden. Dies bedeutet, dass einige Händler oder Dienstleister Bitcoins als Zahlungen ablehnen können, wenn sie glauben, dass diese bestimmten Münzen in der Vergangenheit von Kriminellen verwendet wurden.

Im Gegensatz zu einigen anderen neigen dazu zu glauben, aber diese Tatsache entfernt Bitcoins Eigenschaft der Fungibilität nicht. Rückverfolgbarkeit und Fungibilität sind zwei verschiedene Dinge, und trotz ihrer Transaktionsgeschichte ist jedes Bitcoin in Bezug auf Qualität, Technologie und Funktionalität immer noch dasselbe. Auch der US-Dollar ist nach wie vor ein fungibles Gut, obwohl ihn Kriminelle seit vielen Jahrzehnten für illegale Aktivitäten nutzen.

Related Begriffe

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Experte werden
  • Geführtes E-Learning
  • Abschlussprüfung
  • Teilnahmezertifikat