Coin

Inhalt

    Coins sind im Bitcoin-Kontext „digitale Münzen“.

    Eine Kryptowährung oder ein digitales Bargeld, das unabhängig von jeder anderen Blockchain oder Plattform ist. Das Hauptmerkmal einer Münze ist das einer Währung, und der Begriff kann auch verwendet werden, um einen Kryptowährungswert zu beschreiben, der kein Token ist.

    Im Gegensatz zu Kryptowährungstoken sind Münzen nicht dazu bestimmt, Nutzenfunktionen zu erfüllen – wie z.B. Stimmenvertretung innerhalb einer Community oder die Angabe von Speicherkapazität auf einem dezentralen Cloud-Speicher. Stattdessen operiert eine Coin auf einer eigenen unabhängigen Blockchain und agiert wie eine native Währung innerhalb eines bestimmten Finanzsystems. Dementsprechend wird eine Münze im Wesentlichen als Tauschmittel oder Wertspeicher innerhalb eines digitalen Wirtschaftsnetzwerks verwendet. Die meisten Blockketten arbeiten als dezentrales, verteiltes Ledger, das jede Transaktion verfolgt und verifiziert, und ihre nativen Münzen können nur zwischen Teilnehmern dieses speziellen Netzwerks übertragen werden.

    Eine Münze kann als eine einzige Währungseinheit gegen einen vereinbarten Wert gehandelt werden, abhängig von den aktuellen Marktbedingungen. Gelegentlich kann es gegen eine andere Münze oder ein anderes Token ausgetauscht werden, das zu einer anderen Blockchain gehört, entweder durch eine Kryptowährungsbörse oder durch private Transfers (wie Peer-to-Peer- und OTC-Trades). Dezentrale Börsen und Atomswaps sind auch für den Münz- und Tokenhandel eine interessante Alternative.

    Viele Unternehmen und Start-ups in der Blockkettenbranche beschließen, sich vor dem Aufbau einer eigenen Blockkette Geld zu beschaffen, und dies geschieht oft durch einen Initial Coin Offering (ICO) Crowdsale. Die meisten ICO-Fundraising-Veranstaltungen wurden über das Ethereum-Netzwerk durchgeführt und stellen Token über das so genannte Ethereum Token Standard-Protokoll (auch bekannt als ERC20) aus. Das bedeutet, dass sich diese Unternehmen entschieden haben, statt ihre eigene Münze auszugeben, einen digitalen Token zu entwickeln, der auf einem bestehenden Blockchain-Netzwerk ausgegeben wird.

    Normalerweise werden diese ICO-Token im Tausch gegen Bitcoin oder Ethereum angeboten, aber einige Start-ups akzeptierten auch Fiat-Währungen oder andere Kryptowährungen als Zahlungsmittel während ihrer Spendensammlung. In einigen Fällen sind die Token repräsentativ für das zukünftige Projekt und sollen bei der endgültigen Bereitstellung der Blockchain gegen native Coins ausgetauscht werden.

    Ähnliche Begriffe

    Bereit für den nächsten Karrieresprung?

    Experte werden
    • Geführtes E-Learning
    • Abschlussprüfung
    • Teilnahmezertifikat