Bitcoin, 5 Twitter Threads für den perfekten Bitcoin Pitch

Quelle: Shutterstock

5 Twitter Threads für den perfekten Bitcoin Pitch

Für viele Bitcoiner avanciert Twitter zum Medium Nr. 1. Denn anstatt von Hass und Hetze werden hier zum Teil hochkomplexe Ideen besprochen. Besonders geeignet sind dafür sogenannte Threads.

Damit der nächste Bitcoin Pitch etwas leichter von der Hand geht, sind hier fünf Twitter Threads, die des Hodlers Bullentum abermals unterstreichen dürften.

Chris Espley

Hier zeigt uns der australische Bitcoin-Enthusiast Chris Espley eine Welt, die ihre Schulden eines Tages nicht mehr bedienen kann. Fiatgeld habe die großen Krisen des 21. Jahrhunderts ausgelöst, aber zum Glück gibt es Bitcoin.

Das Narrativ, dass es sich bei Bitcoin eben doch um mehr als Magic Internet Money handelt, sondern womöglich um den nächsten Wertspeicher schlechthin, ist verbreitet. Seit der Aufgabe des Goldstandards hat es so etwas wie Hartgeld nicht mehr gegeben. Bitcoin ist demnach die erste Geldform, die andere Wertspeicher wie Immobilien wieder zu Nutzgegenständen macht – und damit von Spekulationsblasen entlastet. Ein Anwendungsfall mit immensem gesellschaftlichen Potenzial.

Ben Prentice

Ben Prentice ist bekannt für seine Website WTFhappenedin1971.com. Dort zeigt er anhand von Graphiken auf, wie die Entkopplung des US-Dollar zu einer ganzen Reihe an Problemen geführt hat. Von der Stagnation von Produktivität zu ungehemmter Inflation.


Bitcoin, 5 Twitter Threads für den perfekten Bitcoin Pitch
[Anzeige]
Bitcoin kaufen mit dem Bitwala Konto. Warum ein Bankkonto bei Bitwala? Ein Bankkonto “Made in Germany” mit Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro; 24/7 Bitcoin Handel mit schneller Liquidität; Gehandelt werden ausschließlich ‘echte’ Bitcoin – keine Finanzderivate wie CFDs; Sichere Nutzerkontrolle über das Bitcoin Wallet und den private Schlüssel; Mit der kontaktlosen Debit-Mastercard weltweit abheben und bezahlen.

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Im Thread nimmt sich Ben indes dem Thema Inflation an. Dass sich Inflation insbesondere auf einkommensschwächere Schichten auswirkt, ist ein wenig diskutiertes Phänomen. Doch gerade die Aufgabe des Goldstandards 1971 hat dazu geführt, dass sich die Schere zwischen vermögenden und einkommensschwachen Schichten immer weiter geöffnet hat.

Obi Wan KenoBit

HODLn ist mehr als eine Investmentstrategie, es ist eine Lebenseinstellung. Wie diese gelebt wird, zeigt uns Bitcoin Influencer Obi Wan KenoBit in seinem Thread.

Bitcoins zu hodln ist eine psychologische Belastungsprobe. Ein scheinbar endloser Marsch durch Hoffnungslosigkeit, Sehnsucht nur durch Momente von Euphorie und Ruhm unterbrochen.

Denn Hodln hat sowohl in Bullen- als auch in Bärenmärkten seine Tücken. Im Bärenmarkt gilt es, seine Überzeugung gegen jegliche Widerstände zu verteidigen. Wer auch nach 80 Prozent Kursverlust noch nicht ausgestiegen ist, darf sich stolz Hodler of Last Resort nennen, wie es Trace Mayer einst formulierte.

Garbor Gurbacs

Natürlich darf auch der Investment Case nicht zu kurz kommen. Denn letztlich bedeutet die Monetarisierung von Bitcoin, also sein Weg von Magic Internet Money zum globalen Wertspeicher, womöglich massive Kursgewinne. Wie Bitcoin zum digitalen Gold werden kann, erklärt Garbor Gurbacs, seines Zeichens Director bei VanEck/MVIS und damit eine der letzten Hoffnungen auf einen baldigen Bitcoin ETF.

Bis der erste Bitcoin ETF indes das Licht der Welt erblickt, dürfte es noch eine Weile dauern. Schließlich hat die Chicago Board Options Exchange (CBOE) den VanEck/SolidX Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) am 13. September ohne Angabe von Gründen abgewiesen. Allerdings legten Aussagen von Gurbacs nahe, dass das Unternehmen weiterhin an einem ETF arbeite.

Misir Mahmudov

Alle guten Dinge sind wohl doch fünf, denn der letzte Tweetstorm hat es in sich. Wieso Bitcoins Erfolg unvermeidbar sei, erklärt Misir Mahmudov in seinem Thread.

Aufgrund der Entstehung eines überlegenen, inflationssicheren neuen Währungsstandards speichern die Menschen ihr Vermögen zunehmend in BTC und nicht in Fiatwährungen. Die Macht der Zentralbanken wird reduziert und die lokalen Geldmonopole werden von Historikern als Relikt der Vergangenheit beschrieben.

Amen.

TL;DR: Bitcoins Anreizsystem führt mit jedem Bull Run zu mehr FOMO und etabliert die Kryptowährung Nr. 1 am Ende als globalen Wertspeicher. Et voilà: Hyperbitcoinazation.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Bitcoin, 5 Twitter Threads für den perfekten Bitcoin Pitch
Bitcoin, IOTA, Ripple & Ethereum: Die Top News der Woche
Altcoins

IOTA hat Personalverluste, während Bitcoin in China für Propagandazwecke genutzt wird. Bei Ethereum machen sich ERC-721 Token breit und Ripple wandert nach Thailand. Der BTC-ECHO-Newsflash.

Bitcoin, 5 Twitter Threads für den perfekten Bitcoin Pitch
My Two Sats: Wie robust ist das Stock-to-Flow-Modell?
Bitcoin

Das Stock-to-Flow-Modell hat in der Bitcoin-Welt hohe Wellen geschlagen. Wohl nicht zuletzt aufgrund seiner bullishen Kursaussichten: Im Zuge des nächsten Halvings soll der Bitcoin-Kurs demnach auf 100.000 US-Dollar klettern. Doch wie verlässlich sind die Kursaussichten?

Über die Effizienzmarkthypothese und wieso die Halvings eben doch nicht eingepreist sind.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Bitcoin, 5 Twitter Threads für den perfekten Bitcoin Pitch
Bitcoin, IOTA, Ripple & Ethereum: Die Top News der Woche
Altcoins

IOTA hat Personalverluste, während Bitcoin in China für Propagandazwecke genutzt wird. Bei Ethereum machen sich ERC-721 Token breit und Ripple wandert nach Thailand. Der BTC-ECHO-Newsflash.

Bitcoin, 5 Twitter Threads für den perfekten Bitcoin Pitch
OneCoin: Drahtzieher des mutmaßlichen Bitcoin-Betrugs stehen vor Gericht
Sicherheit

Handelt es sich bei OneCoin um den größten Bitcoin Scam aller Zeiten? Noch ist darüber nicht endgültig entschieden, allerdings deuten die jüngsten Zeichen immer mehr in diese Richtung. Denn die Gerichtsverhandlungen gegen die vermeintlichen Drahtzieher der Kryptowährung schreiten voran.

Bitcoin, 5 Twitter Threads für den perfekten Bitcoin Pitch
Mit RGB zu Bitcoin-basierter Tokenisierung – Im Gespräch mit Giacomo Zucco (Teil 1)
Interview

Auf der von Fulmo organisierten Lightning Conference zwischen dem 19. und 20. Oktober war Giacomo Zucco, bekannnter Bitcoin-Maximalist und einer der Köpfe hinter dem RGB-Protokoll, anwesend. In einem Vortrag stellte er gemeinsam mit Dr. Maxim Orlovsky den aktuellen Stand der Tokenisierungslösung auf Lightning-Basis vor. Grund genug für BTC-ECHO, mit ihm über RGB, Lightning und Bitcoin-Maximalismus zu sprechen.

Bitcoin, 5 Twitter Threads für den perfekten Bitcoin Pitch
Gerichtsprozess wegen SIM Swapping: 550.000 US-Dollar in Kryptowährung gestohlen?
Sicherheit

Dem 21-jährigen Eric M. sowie seinem mutmaßlichen Komplizen, dem 20-jährigen Declan H. wird vorgeworfen, über 550.000 US-Dollar in Bitcoin und anderen Kryptowährungen von Online-Wallets ihrer Opfer entwendet zu haben. Zugang zu den Wallets der Geschädigten sollen die Angeklagten via SIM Swapping erhalten haben.

Angesagt

Iran setzt Prämie für illegale Bitcoin Miner aus
Mining

Iran geht schärfer gegen illegales Bitcoin Mining mit subventioniertem Strom vor. Gleichzeitig wird die Förderung von Minern versprochen, die künftig erneuerbare Energien nutzen.

DeFi: Compound erhält 25 Millionen US-Dollar Finanzierung
Insights

DeFi-Spezialist Compound will mit neuer Finanzspritze Krypto-Lending massentauglich machen.

Bitcoin-Kurs und -Marktbetrachtung: Baldiger Test der 10.000 US-Dollar?
Kursanalyse

Der Bitcoin-Kurs setzt seinen Weg durch das Falling Wedge fort. Bei Ethereum sieht es danach aus, als sollte es recht bald zu einem Breakout kommen. Auch jenseits der Charts gibt es um Compound auf der einen und Bakkt auf der anderen Seite bullishe Nachrichten.

BRICS bilden Allianz gegen SWIFT-Monopol – und planen eigene Kryptowährung
Regierungen

Als Gegengewicht westlicher Dominanz will die gemeinsame Organisation der Schwellenländer BRICS ein eigenes Zahlungssystem entwickeln. Bei der Abwicklung von Transaktionen soll dabei künftig auch eine hauseigene Kryptowährung zum Einsatz kommen. Entsprechende Pläne fassten die Länder beim gemeinsamen Gipfeltreffen in dieser Woche. Umsetzungsdetails stehen jedoch noch aus.