Xain AG gewinnt Porsche Blockchain-Wettbewerb

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Teilen

Quelle: https://newsroom.porsche.com

BTC10,960.04 $ 0.25%

Das Startup Xain AG hat sich gegen mehr als 100 Mitbewerber bei dem von Porsche ausgerichteten Blockchain-Innovationswettbewerb durchgesetzt.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Sven Wagenknecht

Wie aus der Pressemitteilung von Porsche zu entnehmen ist, erhält Xian eine Prämie von 25.000 Euro und bekommt zusätzlich Unterstützung von der HHL Leipzig Graduate School of Management. Der CEO und Co-Founder von Xain, Leif-Nissen Lundbaek, äußert sich entschlossen zur weiteren Zusammenarbeit:

„Das Projekt ist eine tolle Möglichkeit. Wir möchten jetzt gemeinsam mit Porsche in der Blockchain-Technologie weiter Pionierarbeit leisten“.

Die Xian AG ist ein Softwareunternehmen, das sich nicht nur auf die Blockchain-Technologie konzentriert, sondern auch Lösungen im Bereich Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Datenanlyse für die industrielle Produktion anbietet.

Porsche erhofft sich u.a. von dem Startup eine Antwort auf die Frage wie die Blockchain sinnvoll in die Wertschöpfungskette des Unternehmens integriert werden kann. Dazu soll in einer dreimonatigen Pilotphase ein Prototyp einer Blockchain-basierten Anwendung entwickelt werden.

Immer mehr Autohersteller erkennen die Notwendigkeit sich rechtzeitig mit der Blockchain-Technologie auseinander zu setzen. Insbesondere im Bereich Smart Mobility respektive autonomes Fahren ergeben sich mehrere Anknüpfungspunkte zur Technologie. Auch Toyota hat erst vor kurzem bekannt gegeben mehr Kapazitäten in die Blockchain-Erforschung zu stecken.

BTC-ECHO

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics

139,00 EUR

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Mehr erfahren

Anzeige


Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFDs) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt mit dem Handel beginnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany