Zum Inhalt springen

Virtual Reality

Eine virtual Reality Brille liegt auf einem Tisch ab und symbolisiert das Metaverse
Facebook vs. dezentral Metaverse: Die größte Chance für den Krypto-Sektor?

Der Begriff Metaverse ist nicht neu, doch hat Facebook-Gründer Mark Zuckerberg dem Wort kürzlich eine neue Relevanz verpasst, indem er den virtuellen Raum zur Konzernpriorität erklärt hat. Worum es bei dem Metaverse geht, warum Facebook darauf setzt und welche Chancen sich für den Krypto-Sektor ergeben.

Kommentar| Lesezeit: 6 Minuten
13.08.2021
Model lehnt an schwarz weiß gestreifter Wand
Next Hype?Blockchain Fashion: 3D Design durch Corona auf dem Vormarsch

Digitale Innovation findet durch Corona vor allem auch in der Modeindustrie statt. 3D Design und 3D Models sind stärker denn je gefragt. Warum die Digitalisierung im Modesektor ohne Blockchain schnell an ihre Grenzen stößt, Produktpiraterie im digitalen Raum ein ernstes Problem werden könnte und wir vielleicht schon bald eine Spekulationsblase im Modesektor erleben werden. Das Freitagskommentar.

Kommentar| Lesezeit: 4 Minuten
01.05.2020
Home Office und Virtual Reality, Blockchain
HomeofficeWie Virtual Reality und Blockchain von der Corona-Quarantäne profitieren

Anstatt nun viel Zeit im Büro oder an der frischen Luft zu verbringen, zwingt uns Corona ins Homeoffice. Warum gerade Virtual Reality in der Kombination mit Blockchain davon profitieren dürfte und wieso Facebook bereits an einer virtuellen Version mit Krypto-Potential arbeitet. Ein Kommentar.

Kommentar| Lesezeit: 5 Minuten
19.03.2020
phygitale T-Shirts auf der Blockchain
Berlin Fashion Week Wie das Unternehmen LUKSO phygitale T-Shirts auf die Blockchain bringt

Aktuell mag sich die Blockchain-Technologie vor allem auf den Finanzsektor konzentrieren. Statt Bitcoin und DeFi-Anwendungen, wird es aber der Lifestyle- und Modebereich sein, der die Blockchain in den Mainstream bringt. Diese Ansicht konnte man jedenfalls bei dem LUKSO Showcase während der Berliner Fashion Week gewinnen. Was phygitale T-Shirts sind, warum Virtual Reality mehr als Spielerei ist und wie die New Creative Economy auf der Blockchain aussieht.

Insights| Lesezeit: 4 Minuten
16.01.2020
Virtual Reality und BlockchainAdina Popescu: „Wir werden das Entstehen einer parallelen Ökonomie erleben”

Adina Popescu zählt zu den Pionierinnen im Bereich Virtual Reality. So hat die studierte Philosophin mit Virtual Reality Studios in Los Angeles gearbeitet und unter anderem die Virtual-Reality-Strategie der globalen NGO Conservation International entwickelt, in denen 360-Grad-Erfahrungen wichtiger Ökosysteme unserer Erde empathisch erfahrbar gemacht wurden. Inzwischen betreibt sie mit Snowblack ihr eigenes Virtual Reality Studio in Berlin. Was ihre Arbeit ausmacht, ist, dass sie DLT und Blockchain mit dem virtuellen Raum verbindet. Warum Virtual Reality langfristig nicht ohne Blockchain-Lösungen auskommt und was digitale Zwillinge für die Krypto-Ökonomie bedeuten, hat sie uns im Interview verraten.

Interview| Lesezeit: 5 Minuten
02.01.2020
Adina Popescu zu Blockchain und Virtual Reality: „Wir werden das Entstehen einer parallelen Ökonomie erleben”

Adina Popescu zählt zu den Pionierinnen im Bereich Virtual Reality. So hat die studierte Philosophin mit Virtual Reality Studios in Los Angeles gearbeitet und unter anderem die Virtual-Reality-Strategie der globalen NGO Conservation International entwickelt, in denen 360-Grad-Erfahrungen wichtiger Ökosysteme unserer Erde empathisch erfahrbar gemacht wurden. Inzwischen betreibt sie mit Snowblack ihr eigenes Virtual Reality Studio in Berlin. Was ihre Arbeit ausmacht, ist, dass sie DLT und Blockchain mit dem virtuellen Raum verbindet. Warum Virtual Reality langfristig nicht ohne Blockchain-Lösungen auskommt und was digitale Zwillinge für die Krypto-Ökonomie bedeuten, hat sie uns im Interview verraten.

Interview| Lesezeit: 5 Minuten
05.03.2019
Zur Startseite

News zu Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum, Blockchain, Investment mit Krypto. Jetzt über Kurse und aktuelle Trends informieren!

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte,Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.