SWIFT schließt Smart Contract-Versuche erfolgreich ab

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Quelle: Shutterstock.com - Bank Wire Transfer

Teilen
BTC31,198.00 $ -2.01%

Der Interbanken-Zahlungsverkehrsabwickler SWIFT hat ein Blockchain Proof-of-Concept gemeinsam mit dem Startup SmartContract abgeschlossen.  

Bei dem Proof-of-Concept werden Smart Contracts genutzt, die es Nutzern ermöglichen Smart Contracts mit Datenströmen, APIs und diversen Zahlungsmethode zu verbinden.


Das Startup SmartContract hatte letztes Jahr einen Wettbewerb von SWIFT gewonnen. Neben dem Startup SmartContract arbeitet SWIFT aber auch noch mit anderen Blockchain-Startups zusammen. Gegenwärtig bereitet sich SmartContract auf einen Pre-Sale für seine eigene Kryptowährung namens LINK vor. Der Token soll dafür genutzt werden, um die ChainLink Node-Betreiber zu bezahlen, die das Netzwerk aufrechterhalten bzw. betreiben.

So sollen die Smart Contracts es ermöglichen sämtliche Daten, egal ob von Börsen, Banken oder Unternehmen zu verarbeiten, indem neue Schnittstellen geschaffen werden, die eine Verbindung zwischen den einzelnen Akteuren ermöglichen. Die Blockchain-Lösung versucht damit eine Brücke zwischen dem Blockchain-Ökosystem und dem traditionellem Finanzsektor zu schlagen.

Wie das ganze konkret aussehen respektive technisch umgesetzt werden soll, kann auf der Webseite von SmartContract nachgelesen werden.


BTC-ECHO

Englische Originalversion via CoinDesk

kryptokompass

Bitcoin-Rekordfahrt: So einfach kannst du investieren!

6 Bitcoin-Wertpapiere die in das gewohnte Depot gehören

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY