Zum Inhalt springen

Blo-HO-HO-HO-ckchain Weihnachtsgrüße? Sag es mit der Blockchain

Noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Spoiler: Es hat etwas mit der Blockchain und einem Hamburger Start-up zu tun.

Marlen Kremer
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen
Bitcoin Weihnachten

Beitragsbild: Shutterstock

Natürlich soll es etwas ganz Besonderes sein. Aber auch nicht zu viel Arbeit. Man schiebt es auf, bis es ganz überraschend schon Dezember ist. Was schenkt man dieses Jahr zu Weihnachten? Den meisten von uns ist es wahrscheinlich nicht möglich, auf Krypto-Shopping-Tour à la Michael Saylor zu gehen, und 1.434 BTC in den Einkaufswagen zu legen. Aber eine alternative Geschenkidee im Krypto-Stil gibt es schon für weniger als 20 Euro.

Hier kommen die Bitcoin-Blockchain und das Hamburger Start-up foreverontheblockchain ins Spiel. Eine “ewige Nachricht” oder einen “unendlichen Moment” kann man nun mithilfe des Unternehmens auf der Blockchain für immer festschreiben. Dabei möchte das Start-up jedoch nur digitale Spuren hinterlassen, die unser Klima nicht gefährden. Dafür werden die Transaktionen durch das Pflanzen eines Baumes CO2-überkompensiert.

Der ewige Moment existiert dann digital, aber auch auf Papier: Dazu gibt es nämlich noch ein Zertifikat über den Eintrag und eine passende Grußkarte, die personalisiert werden kann.

Auch für Blockchain-Anfänger

“Wir wollten mit unserem Produkt etwas Einzigartiges schaffen – ein Produkt, welches unter Nutzung der Blockchain-Technologie auch dem No-Coiner die Technik fast ein wenig spielerisch näherbringt”, erklärte Dr. Sven Hildebrandt, CEO von foreverontheblockchain, gegenüber BTC-ECHO. So könnte man beispielsweise den Eltern oder guten Freunden eine ewige Nachricht hinterlassen. Denkbar wäre es auch, ein Foto mit den Großeltern für immer festzuhalten – und sie somit auch ein wenig “unsterblich” zu machen.

Aber auch in der Geschäftswelt hat die Idee des Hamburger Start-ups schon Anklang gefunden. So ging der traditionelle Juwelier CHRIST erst jüngst eine Kooperation mit foreverontheblockchain ein, um digitale Liebesbotschaften zusätzlich zur klassischen Gravur auf der Blockchain zu verwahren.

Aber das Beste kommt zum Schluss: Pünktlich zum Weihnachtsfest bekommen alle BTC-ECHO-Leser:innen mit dem Code BTC-ECHO bis zum 24.12.2021 25 Prozent Rabatt auf die Produkte von foreverontheblockchain bei der direkten Buchung über die Website www.foreverontheblockchain.com.

Du möchtest Polkadot (DOT) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.