Zum Inhalt springen

Vitalik Buterin glaubt Metaverse von Meta wird “fehlschlagen”

Ethereum Mastermind Vitalik Buterin glaubt, dass der Metaverse-Ansatz von Meta scheitern wird. An die digitale Welt glaubt er aber weiterhin.

Daniel Hoppmann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Ethereum-Mitgründer Vitalik Buterin

Beitragsbild: picture alliance/EPA-EFE | VALENTIN FLAURAUD

| Vitalik Buterin glaubt nicht an den Metaverse-Erfolg von Meta.
  • “Das “Metaverse” wird kommen, aber ich glaube nicht, dass die bestehenden Versuche der Unternehmen irgendetwas erreichen werden”, meint Ethereum Mitgründer Vitalik Buterin auf Twitter.
  • Damit spielt der 28-Jährige unter anderem auf die jüngsten Versuche von Meta an. Der Tech-Konzern von Mark Zuckerberg arbeitet mit Hochdruck an der Schaffung eines digitalen Raums.
  • Buterin glaubt jedoch, dass der Ansatz des Unternehmens ein “Fehlschlag” wird. Unter anderem sei die Definitionslage des Begriffs “Metaverse” nicht eindeutig geklärt. Demnach sei es “zu früh”, um zu wissen, was der Endnutzer tatsächlich haben wolle.
  • Derweil drosselt Meta sein Tempo bei der Entwicklung des Prestigeprojekts “Horizon Worlds”. Der Konzern verzeichnete vor Kurzem den ersten Umsatzverlust seit seinem Börsengang.
Du möchtest Shiba Inu (SHIB) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.