Neue Regulierung Vereinigte Arabische Emirate im Krypto-Fieber

Eine anonyme Quelle der Vereinigten Arabischen Emirate vermeldet Pläne, eine Krypto-freundliche Regulierung in dem Land zu implementieren.

Marlen Kremer
Teilen
Dubai

Beitragsbild: Shutterstock

  • Dem US-Nachrichtendienst Bloomberg zufolge möchte sich das Land im Mittleren Osten in Sachen Krypto neu aufstellen.
  • Eine anonyme Quelle aus der Regierung verriet, dass die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) einen regulatorischen Rahmen für Krypto-Unternehmen schaffen möchten.
  • Demnach soll die Regierung schon bis zum Ende des ersten Quartals staatliche Lizenzen verteilen, um große Player in das Land zu locken und von dem Markt zu profitieren.
  • Auch den Mining-Sektor möchte das Land vorantreiben. Dieser soll ebenfalls unter die geplante Regulierung fallen.
  • Einem Bericht des Analyseunternehmens Chainalysis zufolge ist der Kryptomarkt im Mittleren Osten um 1.500 Prozent gewachsen. Die VAE belegen dabei den dritten Platz im Krypto-Ranking des Mittleren Osten.
  • Übrigens: In unserer Krypto-Weltkarte aus der aktuellen Ausgabe des Kryptokompass könnt ihr euch einen Überblick über die internationale Lage bezüglich Bitcoin und Co. verschaffen.
Vermehre deine Kryptowährungen mit Staking
Nutzer von Binance können ganz einfach von ihrem Kryptobestand profitieren. Mit dem eigenen Staking-Service können Nutzer auf einfache, sichere und problemlose Weise ihren Bestand an Kryptowerten vergrößern. Wir haben Binance unter die Lupe genommen.
Zum Binance Test