Zum Inhalt springen

Rekordverdächtig US-Mining-Unternehmen gibt 350 Millionen USD für neue Miner aus

Cipher Mining hat mit dem Blockchain-Entwicklungsgiganten Bitfury einen Rahmenvertrag über den Kauf von Bitcoin Mining Rigs abgeschlossen. Bei der Abnahme von allen 56.000 Einheiten entsteht ein Auftragsvolumen von 350 Millionen USD.

Christian Stede
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen
Mining-Hardware in einer Lagerhalle

Beitragsbild: Shutterstock

Das US-amerikanische Mining-Unternehmen Cipher Mining erweitert seine Flotte in großem Stil. 28.000 bis 56.000 Mining-Rigs der nächsten Generation wurden bei Bitfury bestellt. Durch einen Preis von 6.250 US-Dollar pro Gerät ergibt sich ein Gesamtinvestment von 350 Millionen US-Dollar. Dies gilt für den Fall, dass Cipher alle Geräte abnimmt. Damit dürfte der Auftrag einer der größten der Mining-Geschichte sein. Das Formular 8-K, welches die United States Securities and Exchange Commission (SEC) am Montag erhielt, enthält alle Einzelheiten. Die Gesamtbestellung wird in sieben monatlichen Chargen ab Sommer 2022 bis Dezember 2022 ausgeliefert. 

Stets vorbehaltlich des Abschnitts “Verzögerungen/Verfügbarkeit” wird Bitfury mindestens 4.000 Server pro Monat liefern und der Kunde wird mindestens 4.000 Server kaufen. Wenn die monatlich verfügbare Menge 4.000 Server übersteigt, wird Bitfury dies mitteilen

, heißt es in dem Formular.

USA werden zum Mining Hotspot

Im Rahmen des SEC-Antrags wird Cipher Mining innerhalb von drei Werktagen nach Abschluss der Vereinbarung eine Vorauszahlung in Höhe von 10 Millionen USD leisten, um die umfangreiche Bestellung in Gang zu setzen. Cipher Mining wird überdies von Investoren wie Fidelity Management and Research und der mit Morgan Stanley verbundenen Counterpoint Group unterstützt. Die USA gewinnen für Mining-Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Erst recht, nachdem in China die Politik immer repressiver wird. Nach den Daten des Cambridge Bitcoin Electricity Consumption Index entfallen auf die Vereinigten Staaten inzwischen mehr als ein Drittel (35,4 Prozent) der weltweiten BTC-Hash-Ratenverteilung. 

Mehr zu dem Thema könnt ihr hier nachlesen:

BTC-ECHO Magazin (Print & Digital) ab 4,99 EUR
Das BTC-ECHO Magazin ist das führende deutschsprachige Magazin seit 2014 zu den Themen Bitcoin, Blockchain, NFTs & Kryptowährungen.
Zum Magazin
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.