Zum Inhalt springen

Tesla goes Bitcoin? Tesla-Gigafactory in Nevada installiert Bitcoin-ATM

Seit August können sich Tesla-Mitarbeiter in Nevada über einen Bitcoin ATM mit dem digitalen Gold versorgen.

Leon Waidmann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen

Tesla-Mitarbeiter können an Bitcoin-ATMs in der Gigafactory Nevade Bitcoin kaufen und verkaufen. Der Bitcoin-ATM-Betreiber LibertyX gab auf Twitter bekannt, dass ein Bitcoin-ATM auf dem Gelände der Gigafactory installiert wurde.

Darüber hinaus stellte LibertyX laut Finbold klar, dass der Geldautomat seit August in Betrieb ist und ausschließlich für Tesla-Mitarbeiter zugänglich ist. Mit Hilfe eines Software-Update, der bereits bestehenden ATMs ist der Kauf und Verkauf von Bitcoin nun für tausende Mitarbeiter zugänglich.

Ist Elon Musk Bitcoin Fan?

Nachdem Elon Musk schon mehrmals Stellung zu Bitcoin bezogen hat, sehen sogar manche der Krypto-Twitter-Community in ihm den Bitcoin-Erfinder Sathoshi Nakamoto. Tesla-Chef Musk dementiert jedoch diese Spekulation.

In einem früheren Tweet sagte Musk, das Zentralbanken den Bitcoin aufgrund ihrer expansiven Geldpolitik solide aussehen lassen.

Die Installation des Bitcoin-ATM stellt für einige somit keine Überraschung dar. Überlegungen, ob der Autohersteller sich auf Unternehmensebene an Bitcoin beteiligen und damit dem Beispiel von Microstrategy und Square folgen will, gehören noch dem Reich der Spekulation an. Einige Blockchain-Pilotprojekte zeigen, dass Tesla zumindest an der Technologie, die Bitcoin zugrunde liegt, interessiert ist.

Bitcoin- & Krypto-Sparplan einrichten
Investiere regelmäßig in Bitcoin und profitiere langfristig vom Cost-Average-Effekt. Wir zeigen dir, wie das geht.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.