Zum Inhalt springen

Binance USD rutscht ab TerraUSD (UST) steigt zum drittgrößten Stablecoin auf

Terra (LUNA) hat einen regelrechten Lauf. So konnte der Stablecoin nun sogar das Pendant aus dem Hause Binance vom Podest verdrängen.

Marlen Kremer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
TerraUSD, UST

Beitragsbild: Shutterstock

  • Der an den US-Dollar gekoppelte Stablecoin UST legte in den vergangenen Tagen großes Wachstum an den Tag. Daten von Coingecko zeigen, dass der USD-Stablecoin von Terra (UST) das Äquivalent von Binance (BUSD) vom dritten Platz der Rangliste der größten Stablecoins verdrängt hat.
  • Damit ist UST inzwischen der drittgrößte Stablecoin in der Krypto-Welt.
  • Beide Coins liefern sich jedoch ein regelrechtes Kopf-an-Kopf-Rennen. Während der TerraUSD aktuell eine Marktkapitalisierung von etwa 17,6 Milliarden US-Dollar aufweist, liegt diese bei dem Binance USD bei rund 17,3 Milliarden US-Dollar.
  • In puncto Marktkapitalisierung belegt Tether (USDT) mit über 82,7 Milliaden US-Dollar den ersten Rang. Der USD Coin (USDC) mit knapp 50 Milliarden US-Dollar liegt auf Platz zwei.
  • Terra (LUNA) notiert zum Zeitpunkt des Schreibens bei 89,37 US-Dollar. Damit verzeichnet der Coin ein dickes Plus von 16,8 Prozent im Tagesvergleich.
  • Wie das Terra-Netzwerk genau funktioniert und wie der native Token LUNA mit anderen Stablecoins zusammenspielt, haben wir für euch in unserem Coin der Woche erklärt.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.