Zum Inhalt springen

50 Prozent im Plus Terra Classic USD hebt nach Sanierungsplan ab

Neue Sanierungspläne sollen Terra USD auf einen Dollar hieven – davon ist der Stablecoin aber noch meilenweit entfernt.

Moritz Draht
 | 
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

  • TerraClassicUSD (USTC), die Wiederauflage des kollabierten Stablecoins UST, legt im Tagesvergleich um über 50 Prozent zu und erreicht mit aktuell fünf Cent ein neues Monatshoch.
  • Grund für den Kursanstieg ist ein Medium-Beitrag von Tobias Andersen, in dem der Blockchain-Developer Möglichkeiten skizziert, die Dollarbindung des Stablecoins wiederherzustellen.
  • “Ich bin der festen Überzeugung, dass die einzige praktikable Option für eine Wiederherstellung darin besteht, den “harten Weg” zu gehen, die Ärmel hochzukrempeln, um einen 3-5 Jahre dauernden Prozess zu beginnen, der darauf abzielt, Anreize für Unternehmen zu schaffen, auf unserem Netzwerk zu bauen”, so Andersen.
  • Dafür sei ein “antifragiles Market-Maker-System” erforderlich, “das neue Unternehmen dazu anregt, die bestehende Plattforminfrastruktur auf eine Weise zu nutzen, die ein positives Netzwerkwachstum fördert und gleichzeitig eine “wirtschaftliche Instabilität” verhindert”.
  • Im Kern sieht der Plan Maßnahmen der quantitativen Lockerung und den Abbau des Schuldenbergs vor.
  • Inwieweit der Sanierungsplan umgesetzt werden kann, bleibt abzuwarten. Fraglich sind zudem die Erfolgsaussichten. Beim Terra-Crash wurden nicht nur 60 Milliarden US-Dollar vernichtet. Auch das Anlegervertrauen in Terra dürfte nachhaltig angekratzt bleiben.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.