Zum Inhalt springen

Und wieder 48 Stunden Solana-Netzwerk am Wochenende ausgefallen – mal wieder

Die Hochgeschwindigkeits-Blockchain Solana hat am Wochenende mal wieder den Dienst quittiert. Offenbar legten Bots das Netzwerk 48 Stunden lang lahm – für Solana-User kein Einzelfall mehr.

Moritz Draht
 | 
Teilen
Solana-Logo

Beitragsbild: Shutterstock

  • Das Solana-Netzwerk stand von Freitag bis Sonntag still.
  • Ursache des Netzwerkausfalls waren “übermäßige doppelte Transaktionen”, schrieb das Team auf Twitter.
  • Ausgeführt wurden die Transaktionen von Bots.
  • Am Sonntag konnten die Entwickler:innen das Problem mit Veröffentlichung von Version 1.8.14 lösen.
  • Weitere Verbesserungen könne man demnach “in den nächsten 8-12 Wochen erwarten”.
  • Es ist der sechste Solana-Ausfall in drei Monaten.
  • Bereits Anfang Januar erlitt Solana eine DDos-Attacke. Mehr dazu hier.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.