Zum Inhalt springen

Kaution abgelehnt Sam Bankman-Fried verlässt Gericht in Handschellen

Sam Bankman-Fried wird nicht gegen Kaution freigelassen. Neue Video-Aufnahmen zeigen die Verhaftung des Ex-Chefs der bankrotten Kryptobörse auf den Bahamas.

Tim Reindl
Teilen
Sam Bankman-Fried

Beitragsbild: Picture Alliance

| Sam Bankman-Fried scheint sich keiner Schuld bewusst zu sein
  • Der ehemalige CEO der mittlerweile bankrotten Kryptobörse FTX befindet sich derzeit in Untersuchungshaft.
  • Bankman-Fried wurde am 12. Dezember auf den Bahamas festgenommen. Das geht aus einer Twitter-Meldung der US-Staatsanwälte des südlichen Bezirks von New York hervor.
  • Da bei dem Angeklagten erhöhte Fluchtgefahr bestünde, wurde dem Vorschlag seines Anwalts, eine Kaution in Höhe von 250.000 US-Dollar zu veranschlagen, nicht nachgegeben.
  • Sam Bankman-Fried wurde in Handschellen aus dem Gerichtsgebäude geführt.
  • Der ehemalige FTX-CEO wurde in zahlreichen Punkten von der US-Staatsanwaltschaft angeklagt. Darunter unter anderem Wertpapierbetrug und Geldwäsche.
  • Die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC hat ebenfalls eine Klage eingereicht.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf Plus500, der führenden Plattform für den Handel mit CFDs (77 Prozent der Kleinanlegerkonten verlieren Geld bei dem Anbieter).
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.