Zum Inhalt springen

Nach Miami und New York “Philly ist bereit” für einen City Coin

Nachdem Miami und New York weiterhin in Richtung City Coin schauen, gesellt sich zu den Vorreiter-Städten eine dritte hinzu. Könnte es bald einen Philadelphia Coin geben?

Marlen Kremer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Philadelphia Stadt

Quelle: Shutterstock

  • Auf Twitter ließ der Chief Information Officer Philadelphias, Mark Wheeler, verlauten, dass die Stadt im Nordosten der USA für einen City Coin bereit sei.
  • Der Leiter des Office of Innovation and Technology in Philadelphia führte unter anderem die SmartCityPHL Roadmap ein, um Daten und Technologien für die Stadt besser zu nutzen.
  • Mit einem Philadelphia Coin würde die Stadt im US-Bundesstaat Pennsylvania dem Vorbild des Vorreiters Francis Suarez, Bürgermeister von Miami, folgen. Auch der neue Bürgermeister New Yorks spricht sich regelmäßig positiv bezüglich Kryptowährungen aus und plant ebenfalls, einen New-York-Coin einzuführen.
  • City Coins machen es Menschen möglich, durch Token in eine bestimmte Stadt zu investieren.
  • In einem ausführlichen Beitrag haben wir erläutert, worum es bei den Städte-Coins genau geht.
Du möchtest Shiba Inu (SHIB) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.