Zum Inhalt springen

Massenadoption Meta startet eigenen NFT-Marktplatz auf Instagram

NFT minten, dann verkaufen: Das soll auf Instagram bald möglich sein. Mutterkonzern Meta verkündete, einen eigenen Marktplatz auf der Plattform zu launchen.

Marlen Kremer
 | 
Teilen
Instagram

Beitragsbild: Shutterstock

| Konkurrenz für OpenSea? Instagram weitet seine NFT-Features immer weiter aus.
  • Die Foto- und Videoplattform Instagram soll schon bald mit einem eigenen NFT-Marktplatz ausgestattet sein. Das gab Mutterkonzern Meta in einer Pressemitteilung vom 2. November bekannt.
  • Demnach plane man ein Toolkit für Nutzerinnen und Nutzer, mit dem sie NFT-Kollektionen auf der Polygon Blockchain kreieren und im Anschluss verkaufen können.
  • “Wir sind der Meinung, dass Urhebern viele Möglichkeiten offen stehen sollten, wann, wo und wie sie Geld verdienen”, schreibt Stephane Kasriel, Head of Commerce und Fintech bei Meta, in einem Blogpost.
  • Bis 2024 soll es außerdem nichts kosten, NFT-Kollektionen über Instagram zu erstellen, erklärt Kasriel. Auch die Gas Fees möchte man für die Käuferinnen und Käufer zunächst übernehmen. Der Haken: Für In-App-Käufe seien jedoch App-Store-Gebühren fällig – wie etwa Apple’s “App-Store-Steuer” in Höhe von 30 Prozent.
  • Das Feature soll zu Beginn in den USA ausgerollt werden. Die Ausweitung in weitere Länder sei jedoch geplant.
  • Die Social-Media-Plattform ist derweil kein Anfänger mehr in puncto NFTs. Bereits im Mai dieses Jahres startete Instagram mit einem Pilotprojekt in den USA, schaltete das NFT-Feature schließlich im August für Nutzerinnen und Nutzer in 100 weiteren Ländern frei.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.