Zum Inhalt springen

Acentrik Mercedes-Benz launcht Datenplattform auf Polygon-Basis

Mercedes-Benz will den Datenaustausch transparenter gestalten und setzt nun auf die Polygon-Blockchain.

Daniel Hoppmann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Mercedes Stern

Beitragsbild: picture alliance / NurPhoto | Artur Widak

| Ein Echtzeitaustausch von Daten wird im Automobilsektor immer wichtiger. Mercedes-Benz setzt dafür auf die Blockchain.
  • Der südostasiatische Zweigstelle von Mercedes-Benz taucht ab in die Welt von Blockchain und Co. Mit der Plattform “Acentrik” will man den Kauf und Verkauf von Daten transparenter machen.
  • Bei Mercedes beschäftigt man sich bereits seit 2020 mit dem Thema. Acentrik ging 2021 in die Betaphase.
  • Die technische Grundlage bildet Polygon, eine Sidechain von Ethereum.
  • Konkret legt Acentrik verschlüsselte Metadaten auf der Blockchain ab, die die Nutzer über Cloud-Dienste wie AWS hochladen und anbieten können.
  • Als Zahlungsmittel verwendet die Plattform den Stablecoin USDC.
  • Die Daten werden im Anschluss als NFT ausgegeben.
  • Der gesamte Transaktionsprozess wird mittels Smart Contracts abgewickelt.
  • Für die Mobilität der Zukunft, etwa autonomes Fahren, ist ein transparenter Datenaustausch in Echtzeit essenziell. Insofern klingt die Blockchain wie eine maßgeschneiderte Lösung.
  • Wie die Technologie den Mobilitätssektor allgemein umkrempeln kann, könnt ihr hier nachlesen.
  • Wie weit Deutschland in diesem Bereich ist, erfahrt ihr in der Augustausgabe des BTC-ECHO Magazins.
Du möchtest Polygon (MATIC) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.