Zum Inhalt springen

Dank Coinbase-Partnerschaft Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer akzeptiert Krypto-Spenden

Die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit akzeptiert Spenden in Krypto. Das Einzahlungskonto ist dabei eine Wallet-Adresse bei Coinbase.

Dominic Döllel
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
SOS Kinderdorf

Beitragsbild: Picture Alliance

| Die Hilfsorganisation unterstützt mittlerweile 1,5 Millionen Kinder in 137 Ländern.
  • Die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit arbeitet nun mit der Krypto-Börse Coinbase zusammen, um ab sofort Krypto-Spenden akzeptieren zu können. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor, die BTC-ECHO vorliegt.
  • Demnach können Wohltäter jetzt in “Bitcoin, Ethereum, Tether und USDC” spenden.
  • “Wir stehen neuen Bezahlsystemen offen gegenüber. Kryptowährungen und Blockchain-Technologie werden immer mehr zu einem Teil des modernen Lebens”, so Dr. Gerald Mauler, Vorstand der SOS-Kinderdörfer weltweit.
  • Um die “nächste Generation von Spendern zu gewinnen” müsse man mit diesen Trends Schritt halten, erklärt er zudem.
  • Auch Coinbase sei froh seinen Teil betragen zu können, sagt Regional Director der DACH-Region, Sascha Rangoonwala.
  • Die eingesammelten Gelder, die auf eine Wallet-Adresse bei Coinbase fließen, sollen unmittelbar in Fiatwährungen umgewandelt werden, da “die NGO nicht mit Spendengeldern spekulieren” wolle, heißt es in der Meldung.
  • Spenden mithilfe von Bitcoin und Co. sind dabei keine Seltenheit mehr. Insbesondere während des russischen Angriffskriegs konnte die Ukraine einige Gelder über Krypto-Spenden einsammeln. Hier erfahrt ihr mehr.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.